DAX-0,28 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+3,60 %
Brent und WTI: Erholung setzt sich im Öl fort, bislang ein Pullback
Foto: Smulsky - Fotolia

Brent und WTI Erholung setzt sich im Öl fort, bislang ein Pullback

27.06.2017, 10:23  |  2380   |   |   

Mit drei kleineren weißen Kerzen zeigt sich Brent Oil leicht erholt. Doch die kräftige vorherige Abwärtsbewegung ist noch intakt – und die bisherige Gegenbewegung muss als technische Erholung, als Pullback eingestuft werden. Mithin wäre es noch zu früh, eine Entwarnung zu geben. Allerdings mehren sich die Stimmen, die weitere Massnahmen der Opec fordern oder erwarten. Ein Re-Break der 47$ im Brent wäre ein erstes positives Signal. Vom aktuellen Bild der Tageskerzen wäre zumindest ein Test der 46,80 bis 47,20$ intraday zu erwarten.

 

Brent Oil – Tageskerzen

Nach einem harami zur Mitte der vergangenen Woche setzte sich wie erwartet eine Stabilisierung durch. Die Erholung setzt sich zudem weiter fort und Rücksetzer wurden gestern aufgefangen. Noch besitzt die Gegenbewegung jedoch den Charakter eines Pullbacks. Negativ daher unter 45$ und neue Tiefs - kurzfristig positiv wären ein Anstieg über ca. 47 und 48$ per Daily-Close.

 

WTI Oil – Tageskerzen

Die Gegenbewegung im WTI noch ohne aussagekräftige Power – leicht positiv über ca. 44,50$ und folgend vor alle über 46$ per Daily-Close.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Aus der Redaktion
Montags-Briefing

Vier Tageshighlights

Dienstags-Briefing

Vier Tageshighlights

Mittwochs-Briefing

Vier Tageshighlights

Donnerstags-Briefing

Fünf Tageshighlights

Freitags-Briefing

Fünf Tageshighlights