wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,27 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,87 % Öl (Brent)+0,25 %

Veritas Pharma macht weitere Fortschritte hinsichtlich der Aufnahme der klinischen Studien

Nachrichtenquelle: IRW Press
11.07.2017, 07:40  |  1073   |   |   

Veritas Pharma macht weitere Fortschritte hinsichtlich der Aufnahme der klinischen Studien

 

10. Juli 2017, Vancouver, B.C. – Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), ein aufstrebendes Entdeckungs- und IP-Entwicklungsunternehmen, freut sich, bekannt zu geben, dass sein Forschungszweig, Cannevert Therapeutics Ltd., nächste Woche ein Team ins Ausland entsenden wird, um weitere zugelassene Produzenten von medizinischem Cannabis und klinische Forschungseinrichtungen zu prüfen. Damit soll deren Potenzial als Quelle für Cannabismaterial bzw. als Standort für klinische Studien bewertet werden. Ziel von Cannevert ist es, im weiteren Jahresverlauf weitere seiner schmerzlindernden Hauptextrakte zu untersuchen. 

 

Dr. Lui Franciosi, CEO von Veritas, sagte dazu: Wir kundschaften zwar weitere mögliche Standorte für klinische Studien in Europa aus; hierbei haben sich vor allem die Niederlande hervorgetan. Die Kosten und gesetzlichen Beschränkungen erweisen sich jedoch als Hürde. Daher prüfen Veritas und Cannevert auch andere Kontinente. Unser neuester möglicher Standort befindet sich in einem besonderen Teil der Vereinigten Staaten, Puerto Rico, wo sich dank der zahlreichen Anlagen und Einrichtungen von pharmazeutischen Großkonzernen zahlreiche Standorte mit relativ ungenutzten Anlagen finden. Diese sind für Veritas und Cannevert von großem Interesse, insbesondere, wenn wir lokal angebaute Cannabismaterialien für die Herstellung unserer Hauptextrakte beziehen können. Deshalb werden wir einige solcher Standorte besichtigen.

 

Über Veritas Pharma Inc.

 

Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über Cannevert Therapeutics Ltd.  (CTL) die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, sein geistiges Eigentum an CTL (Anbausorten und Züchtungen) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: VERITAS PHARMA INC. noch Investieren ?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CannabisBörseEuropaFrancEigentum


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.09.19