DAX+0,61 % EUR/USD+0,24 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+2,21 %

M Pharmaceutical Inc. informiert über Neuigkeiten in Bezug auf das von der FDA zugelassene rezeptfreie Produkt ToConceive

Nachrichtenquelle: IRW Press
11.07.2017, 09:47  |  663   |   |   

M Pharmaceutical Inc. informiert über Neuigkeiten in Bezug auf das von der FDA zugelassene rezeptfreie Produkt ToConceive

 

CINCINNATI, OH, USA (11. Juli 2017) – M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das „Unternehmen“ oder „M Pharma“), ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Gewichtsmanagement, Frauengesundheit und Wellness entwickelt, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen wichtige Schritte im Hinblick auf die Markteinführung seines innovativen rezeptfreien und von der FDA zugelassenen Produkts, ToConceive, in Nordamerika gesetzt hat. Das Unternehmen hat die internationalen Vermarktungsrechte für ToConceive im November 2016 erworben und unmittelbar danach die Firma Anstice Communications (Anstice) in Calgary unter Vertrag genommen. Anstice, eine der führenden kanadischen Agenturen für integrierte Kommunikation, hat eine neue Marke, Verpackung und Webseite für ToConceive entwickelt und unterstützt das Unternehmen dabei, die Bevölkerung im Vorfeld der Markteinführung, die voraussichtlich im September 2017 erfolgen wird, über das Produkt ToConceive zu informieren und dafür zu werben.

 

Kim Whittemore, eine anerkannte Aktivistin für die sexuelle Gesundheit der Frau und Mitglied im Board von M Pharmaceutical, meint: „Ich selbst habe in puncto Fruchtbarkeitsbehandlungen eine lange und teure Reise (mit emotionalen, physischen und finanziellen Belastungen) hinter mir und befürworte jede nicht invasive Alternative, um Fruchtbarkeitsprobleme zu behandeln und schon zu einem viel früheren Zeitpunkt auf dieser Reise aktiv zu werden. ToConceive basiert auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird vielen Paaren dabei helfen, teure und invasive Behandlungsmethoden zu vermeiden.“

 

„Anstice ist stolz, M Pharmaceuticals bei der Markteinführung von ToConceive als Partner zur Seite zu stehen“, erklärt Sheenah Rogers, Gründer und CEO von Anstice Communications. „Wir werden eng mit M Pharma zusammenarbeiten, um eine effektive Markenstrategie umzusetzen und dieses innovative neue Produkt bestmöglich bei den Kunden zu bewerben.“

 

Über Unfruchtbarkeit

 

Mehr als 9 Millionen nordamerikanische Paare (und noch weit mehr in anderen Ländern der Welt) bemühen sich intensiv darum, ihren Traum von einer Familie wahrzumachen. Für viele dieser Paare, die sich auf der Suche nach einer Lösung für die artifizielle Reproduktionstherapie (ART) entscheiden, kann dies ein finanziell kostspieliges und emotional belastendes Unterfangen werden. Die „Notwendigkeit“ solcher Methoden wird heiß diskutiert, alternative Therapieformen sind derzeit jedoch nur begrenzt verfügbar.

 

Über ToConceive

 

Die wissenschaftlichen Grundlagen von ToConceive basieren auf dem Medizinnobelpreis 2010 für In-vitro-Fertilisation und Spermienkapazitation. Die Rezeptur wurde ursprünglich in Cincinnati (Ohio) von einem preisgekrönten Chirurgen, Spezialisten für Gynäkologie und Geburtshilfe und Fruchtbarkeitsexperten entwickelt. Im Gegensatz zu anderen rezeptfreien Gleitmitteln, von denen einige ein Spermizid enthalten, handelt es sich bei ToConceive um ein Vaginalgel bzw. Gleit- und Befeuchtungsmittel, das in der klinischen Praxis nachweislich die natürliche Bildung von Transsudat erhöht. Transsudat ist eine vom Körper der Frau produzierte Flüssigkeit, welche die Befruchtung begünstigt.

 

Über M Pharmaceutical

M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, Gewichtsmanagement, Frauengesundheit und Wellness entwickelt. Zusätzlich zu den vor kurzem erfolgten Übernahmen von C-103, einer Neuformulierung von Orlistat, und den Aktiva von 40J’s LLC, wird das Unternehmen sein FDA-zugelassenes Fertilitätsprodukt mit dem Markennamen ToConceive im September 2017 auf den Markt bringen. 

M Pharmaceutical Inc. wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel „MQ“, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel „PHMF“ und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel „T3F2“ gehandelt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

M Pharma Investor Relations

Tel: +1 (859) 868-3131

www.mpharma.ca

 

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie „prognostizieren“, „fortsetzen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“, „werden“, „planen“, „sollten“, „glauben“ und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Genehmigung der Regulierungsbehörden, auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens und auf den Erwerb neuer Produkte. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cnsx.ca) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

 

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Extrinsa sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet.  

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diskussion: M Pharmaceutical die neu Santhera?


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel