DAX+0,60 % EUR/USD+0,27 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+2,23 %

MARKTAUSBLICK DAX blickt wieder nach oben, oder?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
17.07.2017, 09:30  |  549   |   |   

Um die Anleger komplett auf die Seite der Bullen zu ziehen, müsste im Stundenchart das Hoch bei 12.734 signifikant überschritten werden. Der nächste Anlaufpunkt auf der Oberseite wäre dann bei 12.841. Spätestens dort dürften sich kleinere Rücksetzer einstellen, bevor es dann wieder in Richtung des Allzeithochs geht.

DAX vom 17.07.2017

Die Shorties darf man allerdings nicht außer Acht lassen. Für sie bleibt die Marke von 12.310 weiterhin im Fokus. Sollte es ihnen gelingen den Kurs unter dieses Niveau zu bugsieren, ist auf längere Sicht mit fallenden Kursen zu rechnen. Wir rechnen in diesem Fall mit einer schnellen und „hässlichen“ Abwärtsbewegung. Seien Sie also auf der Hut.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors