DAX-0,02 % EUR/USD+0,67 % Gold+0,93 % Öl (Brent)+0,11 %

flatex Morning-news DAX update

Nachrichtenquelle: flatex select
17.07.2017, 10:15  |  187   |   |   

Die neue Börsenwoche beginnt mit gemischten Kursen aus Asien. Japan blieb geschlossen, es gab kleinere Gewinne in Singapur, Südkorea und Hong Kong und leichte Verluste in Australien. In China wurden am Morgen wichtige Wirtschaftsdaten ausgewiesen. Die chinesischen Festlandbörsen in Shanghai und Shenzen kamen mit ihren Indizes massiv unter Druck. Der DAX eröffnete unterdessen bei 12.652,37 Punkten. Die US-Futures notieren im grünen Bereich.

flatex-dax-update-17072017.png

Zum Wochenschluss ging dem DAX die Puste aus. Die neuen Rekordhochs des Dow Jones und S&P500 aus den USA konnten den DAX nicht weiter gen Norden hieven. Ausgehend von der aktuellen Chartkonstellation vom Verlaufstief vom 06. Juli 2017 bei 12.316,43 Punkten zum Zwischenhoch vom 13. Juli 2017 bei 12.676,52 Punkten könnten nun die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen ermittelt werden. Die Bullen könnten nun die Widerstände bei 12.676,52 Punkten und danach 12.761, 12.814 und 12.899 Punkte ins Auge fassen. Die Bären hingegen könnten auf die nächsten Unterstützungen von 12.539 Punkten, sowie 12.496, 12.454, 12.401, 12.376 und 12,316,43 Punkten abzielen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select