Crowdinvesting in Immobilien: Neue Technologien steigern Effizienz

17.08.2017, 16:01  |  2016   |   |   

Sarego_Crowdinvesting in Immobilien Effizient und sicher durch moderne Technologien

Diese Technologien unterstützen Crowdinvesting in Immobilien

Durch Crowdinvesting in Immobilien finanzieren mehrere Anleger ein Immobilienprojekt, das für einen einzelnen Privatinvestor nicht möglich wäre. Schwarmfinanzierung ermöglicht Investoren auch kleinere Summen zu investieren und somit als Teil der Crowd Immobilienprojekte zu finanzieren, die zuvor nur Großinvestoren zugänglich waren.

Crowdinvestoren sind dabei an Sicherheit und Transparenz interessiert, ohne dabei auf Rendite verzichten zu wollen. Moderne Web 2.0 Technologien machen diese Form der Investition und der Finanzierung erst möglich. Crowdinvesting-Plattformen bilden die Basis dieses Geschäftsmodells und ermöglichen ein effizientes Matching zwischen Immobilien-Projektentwickler und privaten Investoren.

In diesem Post werden vier grundlegende Technologien vorgestellt, die von Crowdinvesting-Plattformen wie Sarego eingesetzt werden, um Investoren interessante und lukrative Immobilienprojekte anzubieten.

Transparent investieren durch moderne Technologien

Erst durch neue Technologien ist Crowdinvesting in Immobilien überhaupt möglich. Der Begriff “PropTech” steht hierbei für technologische Entwicklungen, die zu einer Optimierung von Abläufen und Prozessen im Immobiliensektor geführt haben. Dadurch sind auch neue Geschäftsmodelle wie Crowdinvesting-Plattformen entstanden.

Crowdinvesting-Plattformen stellen Privatinvestoren transparent Informationen bereit, die zuvor meist nur informierten Großinvestoren zugänglich waren. Auf Websites, Blogs und weiteren Social Media Kanälen können sich Investoren zusätzliches Wissen über den Kapital- und Immobilienmarkt aneignen. Dies ermöglicht Anlegern fundierte Entscheidungen zu treffen und Investitionsmöglichkeiten zu vergleichen. Durch das Web 2.0 werden Informationen ortsunabhängig und zu jeder Tageszeit bereit gestellt. So können sich Investoren bequem vom Schreibtisch aus über Investitionsprojekte informieren.

 

Sarego_Transparent investieren durch moderne Technologien-crowdinvesting in Immobilien

 

Durch fortlaufende Kommunikation immer informiert

Entscheidet sich ein Anleger dafür, in ein auf Sarego angebotenes Immobilienprojekt zu investieren, wird er fortlaufend über den Projektfortschritt informiert. Per E-Mail informiert Sarego die Anleger über den gesamten Prozess von der Projektinitiierung und -konzeption zum Projektmanagements bis hin zur Projektabwicklung und der dazugehörenden Auszahlung der Rendite am Ende des Projekts.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GroßinvestorenTreuhänderKleinanlegerProduktionsfaktorenSchwarmfinanzierung


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Maximilian Sayn-Wittgenstein
Geschäftsführer, Sarego

Sarego ist eine Crowdinvesting Plattform und ermöglicht privaten Anlegern, an Immobilienprojektentwicklungen teilzuhaben und dadurch von einer attraktiven Verzinsung zu profitieren. Überzeugende Argumente wie hohe Expertise, Transparenz und einfache, intuitive Prozesse sprechen für Sarego als starken Partner. Sarego bietet nachhaltige Investments und hilft Ihnen, jederzeit die volle Kontrolle über Ihr Portfolio zu behalten.

RSS-Feed Maximilian Sayn-Wittgenstein