DAX+0,56 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,64 % Öl (Brent)-1,64 %

goldinvest.de Canadian Mining – Aussichtsreiche Sondersituation

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
14.09.2017, 08:15  |  1248   |   

Manchmal stößt man auf ein Unternehmen, dessen Aktienstruktur schon so interessant ist, dass man allein deshalb aufmerksam wird. Das ist bei Canadian Mining (WKN A2DS4N / TSX-V CNG) der Fall. Das Unternehmen steht allerdings auch noch am Anfang seiner – unserer Ansicht nach vielversprechenden – Entwicklung.

Bei Canadian Mining sind gerade einmal 25 Mio. Aktien ausstehend, was für ein kanadisches Explorationsunternehmen bereits ein eher geringer Wert ist. Hinzu kommt, dass Insider so viele der Aktien halten, dass der Freefloat gerade einmal 4 Mio. Aktien beträgt! Das bedeutet, sollte das Unternehmen positive Neuigkeiten melden und die Nachfrage nach den Aktien steigen, könnte dies auch der Kurs schnell tun.

Und es wird deshalb schon bald spannend. Canadian Mining verfügt über eine aussichtsreiche Liegenschaft namens Bullard Pass (100%) im Pierce Mining-Distrikt in Arizona (USA). Das über 454 Hektar große Projektgebiet befindet sich in guter Nachbarschaft. Denn auf angrenzenden Claims wurden bis 1992 insgesamt 614.000 Pfund Kupfer, 3.600 Unzen Gold und 15.000 Unzen Silber abgebaut.

Historische Bodenproben – keine Bohrungen also - auf der benachbarten Liegenschaft erbrachten zudem bis zu 9,25% Kupfer und 16 Gramm Gold pro Tonne über eine Länge von bis zu 3 Metern. Das kann man getrost als sehr hochgradig bezeichnen, da unter bestimmten Voraussetzungen heute Kupfererz mit weniger als 1% Kupfer und Golderz mit weniger als 1 Gramm Gold pro Tonne abgebaut wird – und zwar mit Gewinn!

Natürlich sind die Werte vom Nachbargrundstück nur erste Hinweise darauf, was Canadian Mining auf seinen Claims finden könnte, genau wie die Tatsache, dass Bullard Pass geologische Ähnlichkeiten mit der Copperstone-Mine hat, die bislang mehr als 500.000 Unzen Gold produzierte und aktuell über Reserven von 313.000 Unzen und angezeigte Ressourcen von 256.000 Unzen Gold verfügt. Auch die Mesquite-Mine, die in der Vergangenheit 2,3 Mio. Unzen Gold produzierte und für die New Gold (WKN A0ERPH) aktuell eine Ressource von 4,9 Mio. Unzen bei Reserven von 3,1 Mio. Unzen Gold ausweist, ähnelt Canadian Mining zufolge in verschiedener Hinsicht Bullard Pass.

Canadian Mining hat auf Bullard Pass bisher lediglich sehr begrenzte Explorationsaktivitäten durchgeführt. In Kürze aber soll auf dem Projekt ein erstes umfassendes Bohrprogramm erfolgen. Dem Unternehmen zufolge sind 7 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.500 Fuß geplant. Das bedeutet für die nächste Zeit einiges an Newsflow und – sollten die Bohrergebnisse positiv ausfallen – möglicherweise auch einen deutlichen Kursanstieg. Eben aufgrund der oben beschriebenen „engen“ Aktienstruktur.

Finanziell ist Canadian Mining für die nächsten Explorationsmaßnahmen jedenfalls gerüstet. Man führte im Sommer eine Kapitalerhöhung in Höhe von 2,2 Mio. Dollar durch, die zu großen Teilen von Insidern und dem Management-Team um CEO Brian Thurston gezeichnet wurde. Entsprechend liegen dem Unternehmen zufolge 80% (!) der Aktien in so genannten festen Händen. Ein Wermutstropfen ist, dass die Finanzierung im Juli bei 0,25 CAD erfolgte, doch haben sich alle an der Finanzierung Beteiligten freiwillig zu einer deutlich länger als üblichen Haltefrist verpflichtet. Was unserer Ansicht nach für das Vertrauen der Insider in die Aktie spricht.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist, dass Canadian Mining in der Pressemitteilung zu der Kapitalerhöhung davon spricht, die Mittel auch für „potenzielle Akquisitionen“ zu verwenden. Sollte es dazu kommen und das Unternehmen zum Beispiel ein bereits weiter fortgeschrittenes Projekt erwerben, könnte das den Kurs ebenfalls befeuern.

Wir jedenfalls betrachten Canadian Mining als sehr riskante aber auch äußerst chancenreiche Spekulation. Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de/
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Canadian Mining Corp. halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Canadian Mining Corp.) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Canadian Mining Corp. profitieren.



Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel