DAX+0,22 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,59 %

Formationstrader Forex Ausgabe: EUR/USD - Die Kraft der Bullen lässt nach - / USD/JPY - Fehlausbruch - starke Vorstellung der Bullen

14.09.2017, 10:06  |  1397   |   |   

Die folgende Ausgabe stammt vom 13.09.2017. Damit Sie in Zunkunft zeitnah und bestmöglich informiert sind, besuchen Sie unsere Hompage

EUR/USD - Die Kraft der Bullen lässt nach -

Der Termin der Zinsentscheidung in der letzten Handelswoche rief kurzfristig nochmals die Bullen auf den Plan. Das Paar konnte das alte Hoch vom 29.08.17 bei 1,2070 kurzfristig überwinden. Von den Hochs kam die Paarung in den letzten Tagen wieder stark zurück und notiert aktuell Nahe des Tagestiefs sowie der steigenden 20-Tage-Linie bei 1,1890. Dies muss als Zeichen der Schwäche gewertet werden.

 

Im 4h-Chart wurde des weiteren die untere Trendlinie des Kanals bzw. Bärkeils bei 1,1944 bärisch aufgelöst. Die Wahrscheinlichkeit weiter fallender Notierungen in Richtung 1,1830 / 1,1760 / 1,1740 für den morgigen Tag ist hoch. Hier befindet sich eine wichtige Unterstützungszone bestehend aus 200-Wochen-Linie, steigender 50-Tage-Linie und horizontaler Linie. 

Haben Sie schon mal daran gedacht, das Traden systematisch zu erlernen? Ich habe die Trading-Ausbildung der Formationstrader im Rahmen des Mentor-Programms absolviert und das war der entscheidende Faktor für meinen Trading-Erfolg. Mehr über das Formationstrader-Mentorprogramm und wie Sie Ihre Trading-Fertigkeiten auf ein signifikant höheres Level bringen, erfahren Sie hier.

USD/JPY - Fehlausbruch - starke Vorstellung der

Bullen -

Die erwartete bärische Fortsetzung in Richtung 106,00 - 106,50 blieb aus und stellt sich als Fehlausbruch dar. Seit der Rückeroberung des horizontalen Widerstandsbereichs bei 108,50 sowie der fallenden 20-Tage-Linie bei 109,40 kennen die Bullen kein Halten. Das Paar macht den vierten Tag in Folge (mit insgesamt mehr als 330 Pip Aufwärtsbewegung) das höhere Hoch und höhere Tief -  sehr stark.

 

Aktuell näherte sich die Devisenpaarung einem dreifachen Widerstandscluster zwischen 110,97 - 111,64 über die Woche. Das dieser Bereich sofort bullisch durchbrochen wird, ist fraglich nach dieser dynamischen Aufwärtswelle der letzten Tage. Eine mögliche Konsolidierung über die Zeit bzw. den Preis sollte in den kommenden Tagen eingeplant werden. 

 

kommende Termine:

Donnerstag 14.09.2017  
03:30 AUD Veränderung der Erwerbstätigenzahl (Aug)
04:00 CNY Industrieproduktion (Jahr) (Aug)
09:30 CHF Bekanntmachung zum Zinssatz der Schweizer Nationalbank
09:30 CHF Lagebeurteilung - SNB
13:00 GBP Bekanntmachung zum Zinssatz der Bank von England (Sep)
13:00 GBP MPC Versammlungsprotokoll
14:30 USD Kern-Verbraucherpreisindex (Monat) (Aug)
     
Freitag 15.09.2017  
14:30 USD Kernrate der Einzelhandelsumsätze (Monat) (Aug)
14:30 USD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Aug)

 

weitere Empfehlungen für Sie:

Dax, Dow Jones, Nasdaq  hier

Gold, Silber, Gas: mit dem erwarteten Pullback. hier

S&P500: Die Bullen bleiben am Ball und dominieren das Handelsgeschehen. hier

Twitter: hier

 

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint aufgrund des Seminar in Berlin erst wieder am Montag Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 

 

Wir machen Trader erfolgreich:

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms.  hier

  

Thomas Krüger

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter tk@formationstrader.de.

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel