DAX+0,71 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+1,01 %

EUR/USD Nächster Schritt bei 1,20

25.09.2017, 10:45  |  1435   |   |   

Der Wechselkurs von Euro (EUR) in US-Dollar (USD) tendiert in seinem seit Mitte April bestehenden Aufwärtstrendkanal derzeit konsolidierend zur Seite und näherte sich dabei der unteren Trendgerade an. Von dort aus könnte der Euro-Dollar-Kurs in Kürze den nächsten Schritt nach oben gehen.

Charttechnisch befindet sich der Wechselkurs von Euro in US-Dollar seit Mitte April im stabilen Aufwärtstrend, der aktuell zwischen 1,188 und 1,23 US-Dollar beschrieben werden kann. Doch innerhalb dieser übergeordneten Trendbewegung tendieren die Notierungen derzeit zwischen 1,184 US-Dollar und dem vor rund zwei Wochen erreichten Mehrjahreshoch bei 1,209 US-Dollar zur Seite und näherten sich durch diese kurzfristige Bewegung der unteren Begrenzung des Trendkanals an. Sollte sich dieser als stabil genug beweisen, um dem Wechselkurs den weiteren Weg nach oben zu weisen, könnte der nächste Anstieg über das zuletzt erreichte Hoch bis 1,23 US-Dollar führen. Bereits auf kurze Sicht könnten sich die Aussichten für den Wechselkurs von Euro in US-Dollar aufhellen, sollte das Währungspaar eine kurzfristig fallende Gerade der noch zuletzt erreichten Hochs um aktuell 1,20 US-Dollar nach oben überwinden können.

EUR/USD (Tageschart in US-Dollar):

EUR/USD Devisen Chart steigt

Stoppkurs

Strategie

Mit einem Open End Turbo Long (WKN DGY13G) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Wechselkurs von Euro in US-Dollar ausgehen, mit einem Hebel von 33,3 überproportional davon profitieren Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 3,2 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 1,183 US-Dollar platziert werden. Im Open End Turbo Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 2,28 Euro. Ein Ziel nach oben könnte sich um 1,23 US-Dollar befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt 5,4 zu 1.

Steigende Kurse
Kennzahlen  
 
  WKN: DGY13G
  Akt. Kurs: 2,89 – 2,90 Euro
  Basispreis: 1,1563 US-Dollar
  KO-Schwelle: 1,1563 US-Dollar
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Open End Turbo Long
  Emittent: DZ Bank
  Basiswert EUR/USD
  Kursziel: 6,23 Euro
  Kurschance: 115 Prozent
 
Order über Börse Stuttgart
 
 

Stoppkurs

Seite 1 von 2

Diskussion: EUR-USD vor Bundestagswahl wenig verändert
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel