DAX+0,41 % EUR/USD+0,24 % Gold+1,14 % Öl (Brent)-0,55 %

East Africa Metals unterzeichnet Absichtserklärung für Projektfinanzierung

Nachrichtenquelle: IRW Press
02.10.2017, 10:00  |  1498   |   |   

East Africa Metals unterzeichnet Absichtserklärung für Projektfinanzierung

 

Vancouver, British Columbia – 2. Oktober 2017 - East Africa Metals Inc. (TSX-V: EAM) („East Africa“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung („MOU“) mit Luck Winner Investment Limited („LW“) bekannt zu geben, mit der Finanzmittel von bis zu 250 Millionen USD für die Projekterschließung sichergestellt sowie eine Privatplatzierung von 52.100.000 Einheiten zum Preis von 0,26 $ pro Einheit zur Generierung eines Bruttogesamterlöses in Höhe von rund 13.550.000 CAD durchgeführt werden sollen. LW hat sich außerdem bereit erklärt, dem Unternehmen ein unbesichertes Darlehen in Höhe von 2.000.000 CAD zu gewähren.

 

Projekterschließung/ Joint Venture

Die MOU mit LW sieht die Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens („JVCo“) vor, an dem LW zu 70 % und East Africa zu 30 % beteiligt sind. LW wird bis zu 250 Millionen USD in die Erschließung von East Africas Projekten in Äthiopien investieren. East Africa wird einen anteilsmäßigen Goldbetrag, dessen Wert einem Kostenpreis von 70 USD/Unze entspricht, beisteuern. Die Gesamtmenge von bis zu 1,5 Millionen UnzenAu-Äqu. entspricht einem Gesamtwert von 110 Millionen USD (siehe EAM-Pressemeldung vom 13. Juli 2016 und nachstehende Ressourceninformationen). Die Vertragsparteien haben die Absicht, so rasch wie möglich eine umfassende Joint-Venture-Vereinbarung im Hinblick auf das JVCo und die Erschließung von East Africas Projekten in Äthiopien auszuhandeln, abzuschließen und umzusetzen.

 

Privatplatzierung

Gemäß der MOU hat sich LW verpflichtet, im Zuge einer Privatplatzierung 52.100.000 Einheiten zum Preis von 0,26 $ pro Einheit zu erwerben, was einem Bruttogesamterlös von rund 13.550.000 CAD entspricht. Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie und der Hälfte eines Aktienkaufwarrants zusammen, wobei jeder ganze Warrant innerhalb von 24 Monaten nach Abschluss für 0,45 $ ausgeübt werden kann.

 

Die im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Haltedauer von vier Monaten. Der Erlös wird für die Fortführung der Explorationsprogramme in den Projekten des Unternehmens in Äthiopien sowie für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet.

 

Nach Abschluss der Privatplatzierung und Umwandlung des nachfolgend beschriebenen Darlehens in Höhe von 2.000.000 CAD wird LW im Besitz von rund 28,8 % der ausstehenden Aktien des Unternehmens sein (37,8 % auf verwässerter Basis). Darüber hinaus wird das Unternehmen nach Abschluss der Privatplatzierung drei seiner Direktoren ihrer Funktion entheben und die damit vakanten Posten an drei LW-Kandidaten vergeben. Das Unternehmen hat die Möglichkeit, bei den Führungspositionen bestimmte Änderungen vorzunehmen.

 

2 Millionen $-Darlehen

LW und East Africa haben außerdem einen Darlehensvertrag abgeschlossen, in dem sich LW bereit erklärt, East Africa 2.000.000 CAD zu borgen. Das Darlehen ist in sechs Monaten zurückzuzahlen und mit einem Zinssatz von 2 % p.a. belegt. Gemäß dem Darlehensvertrag ist East Africa verpflichtet, sein bestehendes Kooperationsabkommen im Hinblick auf das Projekt Magambazi innerhalb von 30 Tagen umzustrukturieren. Sobald die Umstrukturierung abgeschlossen wurde, ist LW berechtigt, die Gründung eines Joint Ventures für die Erschließung des Projekts Magambazi zu fordern, an dem LW zu 70 % und East Africa zu 30 % beteiligt sind. Der Erlös aus dem 2.000.000 CAD-Darlehen gilt als Barzuwendung, die LW East Africa für das Joint Venture bezahlen muss; alle aufgelaufenen Zinsen sollen erlassen werden.

Sollte in Verbindung mit der Gründung eines Joint Ventures für das Projekt Magambazi das Darlehen nicht zugeteilt und die Zinsen nicht erlassen werden, ist LW 30 Tage nach Unterzeichnung des Darlehensvertrages berechtigt, die Darlehenssumme in Höhe von 2.000.000 CAD samt aufgelaufenen Zinsen in Einheiten von East Africa zu einem veranschlagten Preis von 0,26 $ pro Einheit umzuwandeln. Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie und der Hälfte eines Aktienkaufwarrants zusammen, wobei jeder ganze Warrant innerhalb von sechs Monaten nach Ausgabe für 0,45 $ ausgeübt werden kann. Die im Rahmen des Darlehens ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Haltedauer von vier Monaten.

 

Bis zur Zuteilung des Darlehens für das Magambazi-Joint-Venture oder dessen Umwandlung in Einheiten ist es East Africa nicht gestattet, den Erlös aus dem Darlehen für den Bergbaulizenzantrag für East Africas Projekt Harvest, für die Verhandlungen zu einer Vereinbarung im Hinblick auf das Erschließungsstadium im Projekt Harvest, für die Umstrukturierung des bestehenden Kooperationsabkommens im Hinblick auf das Projekt Magambazi bzw. erforderlichenfalls für eine Erneuerung der Bergbaulizenzen für Magambazi zu verwenden.

 

Gegenständliche Bedingungen

Die Finanzierung der Projekterschließung und die Privatplatzierung sind an bestimmte Bedingungen gebunden, zu denen - ohne Einschränkung darauf - auch die Gründung einer JVCo, der Erhalt einer Bergbaulizenz für das Projekt Harvest, die Vereinbarung zur Erschließung des Projekts Harvest, der positive Abschluss der Due-Diligence-Prüfungen beider Vertragsparteien, die Unterzeichnung definitiver Vereinbarungen, die Zustimmung der East Africa-Aktionäre zur Ernennung einer neuen „Kontrollperson“ sowie allfällige Transaktionen laut Vorschrift der TSX Venture Exchange und der Erhalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange zählen. Das Unternehmen hat die Absicht eine Aktionärsversammlung einzuberufen, sobald die Due-Diligence-Prüfung von East Africa und LW zufriedenstellend abgeschlossen werden konnte.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens: www.eastafricametals.com.

 

Über Luck Winner

Das in der Special Administrative Region Hongkong im Jahr 2017 eingetragene Unternehmen Luck Winner ist ein internationales Bergbauerschließungs- und Investmentunternehmen, das sich derzeit auf die Erweiterung seiner Investitionsprojekte auf dem afrikanischen Kontinent konzentriert.

Seite 1 von 6

Diskussion: East Africa Metals IncAktie WKN: A1T79H | Symbol: EA1


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14:11 Uhr