DAX+0,19 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+0,03 %

Busan Metropolitan City veranstaltet das 22. Busan International Film Festival und die G-STAR 2017

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
03.10.2017, 13:00  |  143   |   |   

Busan Metropolitan City hat angekündigt, dass die Stadt das 22. Busan International Film Festival (BIFF, internationales Filmfestival Busan) und die Game Show and Trade, All-Round (G-STAR) 2017, eine internationale Gaming-Messe, veranstalten wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20171003005093/de/

Busan Metropolitan City hosts the 22nd Busan International Film Festival (BIFF) and the Game Show an ...

Busan Metropolitan City hosts the 22nd Busan International Film Festival (BIFF) and the Game Show and Trade, All-Round (G-STAR) 2017, an Global Game Exhibition. The 22nd BIFF will be held from October 12 to 21, with 298 films shown onto 32 screens, while G-STAR 2017, which is emerging as one of the world's top three gaming events, will take place from November 16 to 19 at BEXCO. During the Busan International Film Festival (BIFF), 298 films from 75 countries will be projected onto 32 screens at five major cinemas, Busan Cinema Center, CGV Centum City, Lotte Cinema Centum City, MEGABOX Haundae and Sohyang Theater Centum City in Busan. The BIFF will screen 100 world premieres (76 feature films, 24 short films), 29 international premieres (24 feature films, 5 short films), and 10 New Currents films. (Photo: Business Wire)

Das 22. BIFF wird vom 12. bis 21. Oktober stattfinden. 298 Filme sollen auf 32 Leinwänden gezeigt werden. Die G-STAR 2017, die auf dem Weg ist, eines der drei Top-Gaming-Events der Welt zu werden, wird vom 16. bis 19. November im BEXCO stattfinden.

Während des Busan International Film Festival (BIFF) werden in fünf großen Kinos in Busan 298 Filme aus 75 Ländern auf 32 Leinwände projiziert. Auf dem Festival wird es 100 Weltpremieren (76 Spielfilme, 24 Kurzfilme) und 29 internationale Premieren (24 Spielfilme, fünf Kurzfilme) geben. Zehn Filme werden im Rahmen des Wettbewerbs „New Currents“ gezeigt.

Das Festival wird mit dem südkoreanischen Film „Glass Garden“ unter der Regie von Shin Su-won eröffnet. Der Abschlussfilm ist „Love Education“ von der taiwanesischen Regisseurin Sylvia Chang. Es ist das erste Mal seit der Gründung des BIFF, dass die Filme von Regisseurinnen das Busan International Film Festival eröffnen und beschließen werden. Im Rahmen des Wettbewerbs „New Currents“ sollen zehn Filme gezeigt werden. Die Jury des „New Currents“ Wettbewerbs wird von Oliver Stone geleitet, einem der größten Filmemacher der Welt. Während des Filmfestivals werden der Asian Film Market und der Entertainment Intellectual Property (E-IP) Market für Geschäftsabschlüsse geöffnet sein. (Offizielle Website: www.biff.kr)

Auf der G-STAR 2017 soll die Bedeutung von Spielen und die Erlebnisse, die sie bieten können, in verschiedenen Veranstaltungen unter dem Motto „Complete your game!“ („Vervollständige dein Spiel!“) beleuchtet werden. Während der G-STAR werden außerdem BTB/BTC-Ausstellungen, ein Markt für Gaming-Investoren, ein internationales Festival der Gamingkultur, eSports-Spiele und eine Jobbörse für die Gamingbranche stattfinden.
Seit ihrem Beginn in Busan im Jahr 2009 ist die G-STAR im Wachstum begriffen. Die bisher größte G-STAR fand 2016 statt. 653 Unternehmen aus 35 Ländern konnten an 2.719 Messeständen 220.000 Besucher begrüßen. Die Messe spielte als Knotenpunkt des globalen Gamingmarktes eine wichtige Rolle.
G-STAR 2017 ist ein internationales Festival für die Gamingkultur und das Zentrum des globalen Gamingmarktes. Hier werden neue Spiele eingeführt werden; die Messe ist auch ein festlicher Anlass, bei dem man ebenso die Gamingkultur erleben wie ins Geschäft kommen kann. (Offizielle Website: www.gstar.or.kr)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel