DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Chancen Die Rally der kanadischen Cannabis-Aktien hat begonnen

Gastautor: Marc Davis
04.10.2017, 08:24  |  44806   |   |   

Es geht los, Leute! Seid die Ersten, die hier davon erfahren!

Eine mehrere Jahre andauernde Rally von Kanadas Cannabis-Werten ist gerade am Entstehen. Die Chartanalyse hat ergeben, dass die Branche nach einer monatelangen Abkühlung Anfang September mit dem Aufschwung begonnen hat (hier noch einmal nachzulesen unter http://www.cannabiscapitalist.ca/cannabis-stock-charts).

Die meisten Cannabis-Aktien werden derzeit noch abgestoßen, weswegen sie gerade besonders günstig zu haben sind. Nie waren die Möglichkeiten für einen Einstieg daher besser. Und weil die Rally immer mehr an Schwungkraft gewinnt, werden frühzeitige Investoren zu den großen Gewinnern gehören. 

Ich wiederhole nochmal: Dies ist der Anfang einer mehrjährigen Rally, die jeden anderen Sektor mit ihrer Gewinnentwicklung in den Schatten zu stellen verspricht! Aus diesem Grund haben wir von Cannabiscapitalist.ca unser "Top 20"-Portfolio der besten öffentlich gehandelten Cannabis-Aktien überarbeitet und aktualisiert. Hierin finden sich jene Werte, die im nächsten Jahr und darüber hinaus zu den herausragendsten Performern zählen werden. 

Die Übersicht zeigt die vielversprechendsten handelbaren Cannabis-Titel, von denen es in Nordamerika Dutzende gibt. Schaut sie euch gern genauer an und vergleicht am besten deren Aktienpreis und Marktwert mit den Unternehmen, die es nicht in unser Ranking geschafft haben. Bitte beachtet, dass sich unter den hier aufgeführten Werten kein US-amerikanischer Cannabisproduzent findet. Nach den dortigen Rechtsvorschriften dürfen diese nämlich nicht öffentlich gehandelt werden. Da in dieser Branche nun aber das große Geld fließt, dürfte sich die  Regelung der Trump'schen Anti-Cannabis-Politik schon bald als vertane Chance entpuppen.

Sie wollen in den Cannabis-Markt investieren, aber nicht alles auf eine Aktie setzen? Vor diesem Hintergrund hat wallstreet:online gemeinsam mit dem kanadischen Branchenkenner Marc Davis ein Wikifolio initiiert. 

Aber zurück zu Kanada. Hier hat die Regierung kein Problem mit dem Stoff. Daher steht sie den Unternehmen, die für ihre Wachstumspläne Geld am Kapitalmarkt einsammeln wollen, auch nicht im Wege. Angesichts dessen haben es die kanadischen Firmen besonders leicht, zum Weltmarktführer in der Massenproduktion von erstklassigem medizinischen Marihuana aufzusteigen. 

Bislang haben es nur 16 Unternehmen auf unsere Top-20-Liste geschafft. Das liegt an unseren strengen Auswahlkriterien, die wir von cannabiscapitalist.ca aufstellen, um auch wirklich die Besten der Besten herauszufiltern. Unter anderem wählen wir nur solche Unternehmen aus, die einen Börsenwert von mindestens 100 Millionen kanadische Dollar (voll verwässert) sowie einen Aktienpreis von mindestens einem kanadischen Dollar haben. 

Zudem haben alle hier aufgeführten Unternehmen bewiesen, dass sie ein im Branchenvergleich besonders vielversprechendes Geschäftsmodell haben und mit vollen Kassen und einer gesunden Finanzstruktur exzellente Wachstumsmöglichkeiten vorweisen können. Natürlich gibt es einige unter ihnen, die noch besser aufgebaut sind und noch größere Wachstumschancen haben als die anderen. Sie werden daher zu den absoluten Spitzenwerten gehören. Auf cannabiscapitalist.ca werden unsere Marktforschungen und -analysen euch helfen, diese Titel für den Rest des Jahres und darüber hinaus zu identifizieren. Zudem werden wir einige dieser Erfolgsgeschichten auch langfristig covern. 

Untenstehend nun also in alphabetischer Reihenfolge die vollständige Liste derjenigen Untenehmen, von denen wir glauben, dass sie ihre weniger dynamischen Konkurrenten sowohl im Bereich Cannabisanbau als auch in den damit verwandten Märkten ausstechen werden. 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer