DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

Weiterer Abschluss von QYOU in Portugal mit NOWO

Nachrichtenquelle: IRW Press
10.10.2017, 08:04  |  695   |   |   

 

Weiterer Abschluss von QYOU in Portugal mit NOWO

 

-            Der lineare Kanal von QYOU Media wird über den TV-Dienst von NOWO die besten Videoinhalte aus dem Web an nahezu eine Million weiterer Kunden liefern.

 

-            Die Vereinbarung geht mit einem weiteren Ausbau der Reichweite des QYOU-Kanals in ganz Westeuropa einher.

 

Toronto/Dublin/Los Angeles – 10. Oktober 2017 – QYOU Media (TSXV:QYOU), der weltweit führende Kurator erstklassiger Best-of-Web-Videos für den Multiscreen-Vertrieb, hat eine neue Vereinbarung mit dem Telekom-Betreiber NOWO angekündigt. Die Partnerschaft sieht vor, dass der lineare QYOU -Kanal den Kunden von NOWO die kuratierten Online-Videoinhalte von QYOU über dessen TV-Dienst in Portugal zugänglich macht. Damit werden die Inhalte von QYOU 900.000 weiteren Haushalten des Landes bereitstehen.

 

Der Online-Videokonsum in Portugal boomt; nach den Ergebnissen von Statista schauen sich mehr als 40 Prozent der Konsumenten in dieser Region mehrmals täglich Online-Videos an. NOWO hat sich für den werbefreien Kanal von QYOU entschieden, um den Geschmack der jüngeren Zuschauer zu bedienen, die ein wachsendes Interesse an zunächst digital verfügbaren Videoinhalten haben. Das von den QYOU-Experten für Inhaltskuratierung ausgewählte Programm umfasst die besten Online-Videos in einem ganzen Spektrum von Genres einschließlich Musik und Comedy, die bei den Konsumenten in Portugal besonders beliebt sind.

 

José Henriques, der Chief Marketing Officer (CMO) von Nowo, erklärte dazu: Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Online-Videoinhalte sind in Portugal ausgesprochen beliebt. Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden und unsere Reichweite bei den Konsumenten der jüngeren Generationen zu verbessern, nehmen wir QYOU in unsere Programmierung auf. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit QYOU, durch die unserer Kundenbasis frische Digital-First-Videoinhalte bereitstehen werden.’’ 

 

Mit seiner zweiten Vereinbarung in Portugal nimmt QYOU in dieser Region weiter Fahrt auf und befriedigt die wachsende Nachfrage der Konsumenten nach Online-Videoinhalten. Da IPTV-Dienste auf dem portugiesischen Pay-TV-Markt auf dem Vormarsch sind, erkennen die Betreiber mehr und mehr, dass sie neue Wege erkunden müssen, um die Attraktivität ihrer Services zu steigern.

Seite 1 von 3
Wertpapier
QYOU Media


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel