DAX-1,60 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,03 %

Jaxon plant Bohrungen in Hazelton

Nachrichtenquelle: IRW Press
11.10.2017, 14:48  |  901   |   |   

Jaxon plant Bohrungen in Hazelton

 

Jaxon Mining Inc. (TSX.V: JAX) (Frankfurt: OU31) (Jaxon” oder das Unternehmen”) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Festlegung einer Reihe von Bohrzielen für seine Bohrkampagne zu Beginn des Winters 2017 im Projekt Hazelton im Endstadium angelangt ist. Das Projekt Hazelton umfasst eine Fläche von mehr als 44.000 Hektar, liegt im Skeena Arch im Nordwesten von British Columbia, über den Highway 50 Kilometer nördlich von der Stadt Smithers entfernt.

 

Die umfangreichen Prüfungen der vorläufigen 3D-IP-Messungen (dreidimensionale induzierte Polarisation), die von SJ Geophysics durchgeführt wurden, veranlassten Jaxon, seinen Projektmanager Bruce Ballantyne in die Zone Max im Projekt Hazelton zu entsenden, um zu den vor Kurzem festgelegten IP-Zielen zusätzliche Datenerhebungen vor Ort vorzunehmen. Jaxon geht davon aus, dass die Ergebnisse der Validierung dieser IP-Ziele zur Festlegung mehrerer Bohrstandorte mit hoher Priorität führen werden, auf die sich das Unternehmen in der bevorstehenden Bohrkampagne der Phase 1 im Herbst-Winter 2017 konzentrieren wird. Die 3D-Ziele befinden sich dort, wo hochgradig mineralisierte Schlitzproben entnommen wurden und hochgradig anomale geochemische Boden- und Strömungseigenschaften vorherrschen; Ziel ist eine hochwertige Silber-Zink-Blei-Mineralisierung des VMS-Typs. Die luftgestützte hochauflösende geophysikalische Vermessung (VTEM-Verfahren) ergab zudem zahlreiche zusammentreffende Anomalien im Zielgebiet Max im Projekt Hazelton. Jaxon wird die vollständig integrierten Datensätze veröffentlichen, sobald diese vom technischen Beirat genehmigt sind.

 

Der Projektmanager ist derzeit damit befasst, zur Unterstützung der Phase-1-Bohrkampagne von Jaxon für den Herbst-Winter 2017 mit 1.500 bis 2.000 Bohrmetern Auftragnehmer zu beauftragen. Die Feldteams werden mobilisiert, sobald die Überprüfung der Bohrziele und die Planungsphase abgeschlossen sind.

 

Bruce Ballantyne erklärte dazu wie folgt: „Die unterstützenden Dienstleistungen, die derzeit im Überfluss vorhanden sind - Bohr-, Hubschrauber- und Lagerunterstützung in Verbindung mit gut ausgebauten, ganzjährig befahrbaren Zugangswegen dürften sicherstellen, dass die von Jaxon geplante bevorstehende Bohrkampagne reibungslos vonstatten geht.”

Seite 1 von 3
Wertpapier
Jaxon Mining


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.05.19