DAX-0,25 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,22 %
DAX: Widerstandslinie im Test
Foto: www.commerzbank.de

DAX Widerstandslinie im Test

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
16.10.2017, 09:03  |  349   |   

Der DAX präsentierte sich am Freitag im frühen Handel zunächst volatil und pendelte in einer engen Range um den Vortagesschluss. Im Verlauf des Nachmittags wagten sich die Bullen kurz aus der Deckung und trieben den Kurs bis auf ein neues Allzeithoch bei 13.037 Punkten, bevor Gewinnmitnahmen bis 12.964 Punkte einsetzten. Mit 12.992 Punkten schloss das Aktienbarometer knapp unterhalb der psychologisch relevanten 13.000er-Marke.

Im Tageschart wurde am Widerstand der steigenden Verbindungslinie über die Rekordhochs aus dem Jahr 2015 sowie aus dem Juni dieses Jahres eine Doji-Kerze geformt. Es ist damit die fünfte Tageskerze in Folge, die mit kleinem Körper und ausgeprägten Schatten zu beiden Seiten Unsicherheit der Marktteilnehmer reflektiert. Es bedarf eines nachhaltigen Anstiegs per Tagesschluss über die heute bei 13.035 Punkten befindliche Widerstandslinie, um auf Basis des Tagescharts ein Anschlusskaufsignal zu erhalten. Aufgrund der überhitzten Markttechnik und des euphorischen Anlegersentiments wäre das unmittelbare Kurspotenzial hieraus jedoch voraussichtlich begrenzt auf 13.139/13.152 Punkte oder 13.237/13.246 Punkte, bevor sich das Thema mittelfristige Konsolidierung/Korrektur wieder aufdrängen würde. Das nächste längerfristige Ziel darüber lautet 14.114 Punkte. Auf der Unterseite ist vor allem der Support bei 12.909 Punkten als Nächstes relevant. Dessen Unterschreitung würde ein erstes prozyklisches Indiz für eine einsetzende Schwächephase liefern. Weitere unmittelbare Abgaben in Richtung 12.829-12.850 Punkte würden dann wahrscheinlich. Ein Tagesschluss darunter würde eine deutlichere Korrekturphase indizieren.

Nächste Unterstützungen:

  • 12.964
  • 12.909
  • 12.829-12.850

Nächste Widerstände:

  • 13.035/13.037
  • 13.139/13.152
  • 13.237/13.246
Produktidee: Faktor Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD4H10 Bull DAX Faktor: 6
CD4H1A Bear DAX Faktor: -6

Sind Sie der beste “Trader 2017”? Dann beweisen Sie es und gewinnen Sie einen Jaguar F-PACE!
Die Commerzbank sucht den besten Trader 2017. Bereiten Sie sich im Online-Börsenspiel auf die Realität am Aktienmarkt vor und gewinnen Sie einen Jaguar F-PACE, wöchentlich 2.222 Euro und eins von acht iPhone 7. Bereits jetzt kostenfrei anmelden und viele Vorteile sichern.

Hier geht`s zur Anmeldung!

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aktuelle Ausgabe

Disclaimer