DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

DAX DAX: geht den Bullen jemals die Luft aus?

Gastautor: Jens Klatt
19.10.2017, 08:48  |  1645   |   |   

(JK-Trading.com) – Nachdem der DAX am Mittwoch zu einer Squeeze-Bewegung über die 13.000er angesetzt hat und an der 13.100er Marke gekratzt hat, stellt sich die Frage, wie viel die Bullen noch in petto haben.

 

Zeitnah an die Squeeze setzte der DAX deutlicher zurück, konnte sich auf hohem Niveau nicht stabilisieren was in meinen Augen aufzeigt, dass das Aufwärtspotential mehr und mehr beschränkt sein dürfte.

 

Ausgehend hiervon erachte ich antizyklische Short-Engagements auf Intraday-Basis als durchaus interessant, erste Ziele auf der Unterseite lägen bei aufkommender Abwärtsdynamik im Bereich um 12.900 Punkte.

 

Sollten die Bullen ihre Allzeithoch-Jagd hingegen fortsetzen, liegt oberhalb von 13.100 Punkten das nächste Kursziel im Bereich um 13.200 Punkte.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Geschäftsführer von Jens Klatt Trading, exklusiv für JFD Brokers

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAXBroker


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel