DAX+0,86 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,80 %

SportsBusiness Journal und The Esports Observer kündigen strategische Partnerschaft an

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.10.2017, 13:00  |  154   |   |   

Street & Smith's SportsBusiness Journal und The Esports Observer haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt, die eine signifikante Investition des SportsBusiness Journal in The Esports Observer umfasst, die führende Quelle für Geschäftsnachrichten und Einblicke aus dem E-Sport.

Mit der Partnerschaft entsteht eine Verbindung zwischen dem SportsBusiness Journal, der führenden Quelle für Sport-Geschäftsnachrichten, und The Esports Observer, der Geschäfts- und Marktinformationen anbietet, die führende digitale Plattform für Geschäftsnachrichten aus dem E-Sport veröffentlicht und Branchenereignisse und Konferenzen veranstaltet. The Esports Observer wurde im Jahr 2015 als Teil des Netzwerks BITKRAFT Esports Ventures gegründet.

Die E-Sport-Wirtschaft wird derzeit weltweit erwachsen. Branchenexperten gehen davon aus, dass sie bis zum Jahr 2020 mit einer Gesamtrate von 30 % wachsen wird, womit der Gesamtmarkt Jahresumsätze von 1,5 Milliarden USD erreichen wird.1

Angesichts der zunehmenden Attraktivität der sich rasch weiterentwickelnden E-Sport-Branche für Werbekunden, Sponsoren und Elite-Investoren entwickelt The Esports Observer jetzt die zentrale Informationsdrehscheibe. Der Auftrag besteht dabei darin, es Entscheidungsträgern zu erleichtern, die E-Sport-Branche besser zu verstehen.

Whitney Shaw, CEO von American City Business Journals, dem Mutterkonzern des SportsBusiness Journal, sagte: „Uns allen beim SportsBusiness Journal und unseren Lesern, die in den traditionellen Sport investieren und in diesem Bereich arbeiten, ist klar, dass der E-Sport eine spannende und bedeutsame Entwicklung darstellt. Diese Partnerschaft ermöglicht es dem SBJ, seine Autorität und Glaubwürdigkeit auf den E-Sport auszuweiten.“

„The Esports Observer ist in diesem Bereich das Beste vom Besten. Damit ist die Publikation naturgemäß ein passender Partner für uns“, fügte Andrew Siegel, President der Growth Strategies Group von ACBJ, hinzu.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer Kooperation mit dem SportsBusiness Journal einen Partner gefunden haben, der unsere langfristige Vision für Business Intelligence in der E-Sport-Branche teilt. Durch diese Partnerschaft wird unsere Fähigkeit gestärkt werden, Berichterstattung aus den USA zu liefern und Konferenzen in Zusammenarbeit mit dem SBJ und seiner Schwesterfirma in London, Leaders, zu organisieren. Gemeinsam können wir entscheidende Branchenforschung mit Echtzeit-Einblicken in den E-Sport liefern und damit letztlich die Transparenz erhöhen und das Wachstum fördern“, sagte Christopher Hana, CEO von The Esports Observer, dazu.

„Wir sind unglaublich stolz darauf, dass eines der frühen Unternehmen in unserem Portfolio eine strategische Partnerschaft mit dem SBJ eingeht. Die Berichterstattung des SBJ, die den traditionellen Sport im vergangenen Jahrzehnt geprägt hat, ergänzt die Vision und Strategie von The Esports Observer“, sagte Jens Hilgers, Founding Partner von BITKRAFT Esports Ventures. „Die Investitionsthese von BITKRAFT bestand darin, für mehr Transparenz in der E-Sport-Branche zu sorgen und es Branchenfachleuten und Unternehmen, die in den E-Sport einsteigen, zu ermöglichen, fundiertere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Mit Chris Hana an der Spitze kann The Esports Observer diesen Auftrag weiterhin erfüllen.“

Diese strategische Partnerschaft umfasst eine Investition von ACBJ in The Esports Observer ebenso wie redaktionelle und kommerzielle Zusammenarbeit sowie Zusammenarbeit bei Veranstaltungen. ACBJ hat das Recht, in Zukunft weitere Investitionen in The Esports Observer zu tätigen.

Über American City Business Journals

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist ACBJ der größte Publisher des Landes für lokale Geschäftsnachrichten und -informationen. ACBJ beschäftigt mehr als 600 Journalisten in 43 großen Städten in den USA. ACBJ besitzt 40 Online- und Print-Business-Publikationen im ganzen Land, die exklusive, ausführliche Wirtschaftsberichterstattung bieten. ACBJ besitzt und betreibt ferner SportsBusiness Journal, SportsBusiness Daily, SportsBusiness Daily Global, Leaders, Inside Lacrosse, Hemmings Motor News, American Inno, Bizwomen sowie die Sport-Jahrbücher von Street & Smith's. ACBJ hat seinen Hauptsitz in Charlotte, N.C. und ist eine Abteilung von Advance Publications, Inc., dem Mutterkonzern von Condé Nast Publications, lokalen Tageszeitungen und Websites, der signifikante Anteile an Discovery Communications, Charter Communications und Reddit besitzt.

Über The Esports Observer

The Esports Observer, Abkürzung TEO (Teil von ESPORTS BUSINESS SOLUTIONS UG) ist weltweit die führende Quelle für Geschäftsnachrichten und -einblicke aus dem E-Sport. TEO bietet eine integrierte Plattform, über die Unternehmen die richtigen Entscheidungen treffen können, wenn sie den Schritt in die E-Sport-Branche wagen. Dafür werden Informationen und Berichte in Echtzeit angeboten sowie Branchenveranstaltungen und Konferenzen geplant und veranstaltet. Oberstes Ziel ist die Erhöhung der Transparenz und die Förderung des Wachstums im E-Sport.

Über BITKRAFT Esports Ventures

BITKRAFT ist ein Frühphasen-Investor und Unternehmensentwickler, der sich vollständig auf den Bereich E-Sport konzentriert. Wir gründen, unterstützen und skalieren Startups im E-Sport zusammen mit den einflussreichsten Unternehmen der Branche. Unser Unternehmen wurde 2015 gegründet. Wir sind aktiv in Berlin und Los Angeles – in der westlichen Welt die Zentren für den E-Sport.

BITKRAFT ist die Basis für verschiedenste Unternehmer, Betreiber und Investoren, die Unternehmen aufbauen, Möglichkeiten schaffen und erweitern und neue Technologien entwickeln, von denen Spieler, Fans und Projektbeteiligte im E-Sport auf der ganzen Welt profitieren.

___________________

1

https://newzoo.com/insights/articles/esports-revenues-will-reach-696-m ...

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel