DAX+0,86 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,80 %

San Francisco 49ers und IDEMIA melden strategische Partnerschaft zur Steigerung des Fanerlebnisses

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.10.2017, 15:44  |  212   |   |   

Die San Francisco 49ers und IDEMIA haben eine mehrjährige Partnerschaft geschlossen, um Identitäts- und Sicherheitsservices von IDEMIAs IdentoGO-Lösung, dem führenden Anbieter identitätsbezogener Dienstleistungen und exklusiven Anbieter von TSA Pre✓® des Landes, im Levi’s® Stadium zu bewerben und zu installieren. Neben Möglichkeiten zur Anmeldung zu TSA Pre✓® bei den Heimspielen der 49ers wird IDEMIA das Stadium mit auf Biometrik basierender Technologie ausrüsten, um in naher Zukunft zur Steigerung des Fanerlebnisses und der Sicherheit beizutragen.

Wir suchen immer nach innovativen Wegen zur Steigerung der Sicherheit im Levi’s® Stadium und nutzen hier die IdentoGO-Technologie von IDEMIA als Ergänzung unserer Maßnahmen, da wir vorab geprüften Kunden einen schnelleren Eintritt ins Stadion ermöglichen möchten“, sagte Jim Mercurio, Vice President Stadium Operations und General Manager Levi’s® Stadium der 49ers. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit IDEMIA bei der gemeinsamen Durchführung des ersten vertrauenswürdigen Fanprogramms, dessen Umsetzung in mehreren Stufen erfolgen soll. Wir sind von den Möglichkeiten begeistert, das es bietet, um das Fanerlebnis im Levi’s® Stadium zu steigern.

„Wir bei IDEMIA haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen und Orte mit innovativen und bequemen Lösungen zu schützen, sodass die Sicherheit dem Freizeitspaß nicht im Weg steht. Das bieten wir Millionen von Amerikanern, die das Programm TSA Pre✓® bereits nutzen, um sicher zu reisen“, sagte Didier Lamouche, CEO von IDEMIA, dem Unternehmen, das IdentoGO-Services bereitstellt. „Wir freuen uns sehr über die Technologiepartnerschaft mit einer solch fortschrittlichen Sportorganisation und ihr zu helfen, ihre Fans besser zu bedienen, indem wir den 49ers-Fans TSA Precheck anbieten und das Levi’s® Stadium mit hochmodernen Biometrie-Lösungen ausstatten.“

Durch innovative Pilotprogramme mit Schwerpunkt auf dem Einsatz der breit gefächerten Technologie von IdentoGO werden die 49ers Möglichkeiten testen, den Eingang der Fans in das Levi’s® Stadium reibungsloser zu gestalten, das Fanerlebnis im Stadion zu steigern und den Einsatz von Biometrie am Point of Sale zu untersuchen.

Der Standort im Silicon Valley gebietet es, dass unsere Organisation eine enge Beziehung mit wegweisenden Technologieunternehmen unterhält und auf IDEMIA trifft diese Eigenschaft definitiv zu“, sagte Brent Schoeb, Vice President, Corporate Partnerships, der 49ers. „Das Unternehmen ermöglicht den 49ers-Fans, die das Levi’s® Stadium besuchen, nun die Anmeldung zu TSA Precheck und dieses Novum ist erst der Anfang unserer Zusammenarbeit, um das Gästeerlebnis im Levi’s® Stadium noch weiter zu steigern.“

Über IDEMIA
OT-Morpho firmiert nun unter dem Namen IDEMIA und ist der global führende Anbieter zuverlässiger Identifizierungsdienstleistungen für eine zunehmend digitalisierte Welt. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, Bürger und Verbraucher zu befähigen, auf die neuartigen, in einer vernetzten Umwelt mögliche Art und Weise zu interagieren, zu bezahlen, Verbindung aufzunehmen, zu reisen und zu wählen.
IDEMIA, aus der Verbindung von OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity & Security (Morpho) hervorgegangen, erzielt einen Umsatzerlös von knapp 3 Mrd. Euro. Im neuen Unternehmen sind 14.000 Mitarbeiter mit über 80 Nationalitäten beschäftigt, die Kunden in 180 Ländern betreuen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IdemiaGroup auf Twitter

Über die San Francisco 49ers
Die San Francisco 49ers, im Besitz von Denise und John York, spielen zurzeit in der NFC West Division und haben fünf Super-Bowl-Siege errungen, darunter Super Bowl XVI, XIX, XXIII, XXIV und XXIX. Die Franchise hat zudem sechs Conference-Championships und 19 Division-Meisterschaften gewonnen und wurde als erstes Profiteam innerhalb der größeren Sportligen vor mehr als 70 Jahren in San Francisco gegründet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel