DAX+0,86 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+0,80 %

Bündnis Zukunft der Industrie Zwei Verbände verlassen Trägerverein

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
23.10.2017, 19:05  |  439   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) treten zum Jahresende aus dem Trägerkreis des Bündnisses Zukunft der Industrie aus. Das bestätigten beide Verbände und der Trägerverein dem "Handelsblatt" (Dienstag). Das Bündnis Zukunft der Industrie war Ende 2014 vom damaligen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften gegründet worden.

Ziel war damals "im Dreiklang aus Politik, Unternehmensverbänden und Gewerkschaften konkrete Verabredungen und prioritäre Maßnahmen zu treffen", die die industrielle Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland stärken. Die operative Arbeit liegt beim Trägerverein "Netzwerk Zukunft der Industrie". VDMA und ZVEI erklärten auf Anfrage übereinstimmend, dass man zwar aus dem Verein austrete, die Bündnisidee aber weiter ausdrücklich unterstütze.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel