DAX+0,66 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,23 %
Chartanalyse: DAX Future: Konsolidierungsausweitung – Teil II
Foto: www.commerzbank.de

Chartanalyse DAX Future: Konsolidierungsausweitung – Teil II

Gastautor: Commerzbank
24.10.2017, 11:58  |  1369   |   |   

Zum Wochenstart weiten die europ. Aktienmärkte den Anfang Okt. gestarteten Mini-Trading- Markt – im Umfeld eines Mixed Pictures zur Wall Street-Eröffnung und leicht fallenden EWU-Long-Bonds-Renditen – unter leicht erhöhter Volatilität aus. Bei den europ. Blue Chips waren Switches in defensivere Titel wie z. B. Engie (+2,1%; arbeitete am Trading-Kauf-signal) und Prudential (+1,0%; neues Kaufsignal; neue All-Time Highs) während sich demggü. die kurzfr. Relative Schwäche bei spa. Banken wie z. B. BBVA (-1,9%; 200-Tage Linie und Support um €7,0 im Fokus) und Santander (-1,1%; 200-Tage Linie wackelt) ausweitete. In Summe deutet die leicht steigende Volatilität und moderat verschlechterter Marktbreite eine vorsichtigere Stimmung an den europ. Aktienmärkten im Vorfeld des EZB-Zinsentscheids am Donnerstag an.

Aus tech. Sicht. startete der DAX-Future Ende Aug. ´17 bei 11865 einen steilen, kurzfr. Aufwärtstrend, der den Future bis auf 13089 (neue All-Time Highs) und in eine kurzfr. überkaufte Lage führte. Zuletzt wurde dieser steile Aufwärtstrend zur Seite verlassen, ohne dass bisher ein größerer Abgabedruck entstanden ist. Insgesamt weitet sich der Trading- Markt/Konsolidierung im Umfeld der waagerecht verlaufenden 10-Tage-Linie aus. Da die kurzfr. überkaufte Lage noch nicht ausreichend abgebaut ist, spricht dies für eine zeitliche Ausweitung des Trading-Marktes auf dem vorhandenen Niveau. Im TecDAX wurde der beschleunigte Aufwärtstrend der letzten zwei Monate (Kursanstieg von 2205 bis 2540) ebenfalls in eine Konsolidierung um 2500 verlassen. Bei einer deutlichen Konsolidierungsausweitung sollte der Sicherungsstopp bei 2470 für die Long- Positionierung für das TecDAX-Portfoliobeta beachtet warden.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD4H10 Faktor Long DAX Future Faktor: 6
CD4H1A Faktor Short DAX Future Faktor: -6

Sind Sie der beste “Trader 2017”? Dann beweisen Sie es und gewinnen Sie einen Jaguar F-PACE!
Die Commerzbank sucht den besten Trader 2017. Bereiten Sie sich im Online-Börsenspiel auf die Realität am Aktienmarkt vor und gewinnen Sie einen Jaguar F-PACE, wöchentlich 2.222 Euro und eins von acht iPhone 7. Bereits jetzt kostenfrei anmelden und viele Vorteile sichern.

Hier geht`s zur Anmeldung!

Rechtline Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise

Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.  

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer