DAX-0,41 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+1,68 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
10:00
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. 103,2 | Vorherig 103,8
10:00
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. 100,2 | Vorherig 101,2
10:00
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. 106,1 | Vorherig 106,4
14:30
USA
USA
Akt. - | Progn. 0,02 | Vorherig 0,13
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Montags-Briefing Fünf Tageshighlights
Montags-Briefing: Fünf Tageshighlights

Gut geplant in den Tag. Mit dem W:O-Tagesausblick haben Sie die wichtigsten Termine im Blick und starten bestens vorbereitet in den neuen Handelstag. Hier unsere Top-5 für die nächsten 24 Stunden.

Rohstoffe
Ölstaaten entscheiden sich gegen Maßnahmen zur Preissenkung

Trotz der Forderung von US-Präsident Donald Trump nach einer Senkung des Ölpreises haben sich die ölfördernden Staaten am Sonntag gegen entsprechende Maßnahmen entschieden. Nach einem Treffen in der algerischen Hauptstadt Algier sprachen die …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Wertpapier: Öl (Brent)
Anzeige
Wirtschaft / Finanzen JSR-Wochenrückblick KW 38-2018
Jörg Schulte

Als Grund für diese schlechte Entwicklung führen Marktbeobachter das schwächere Gewinnwachstum in Europa an. Man sei seit einigen Jahren in Europa nicht mehr in der Lage, nachhaltige Gewinnsteigerungen zu erzielen, was den Amerikanern, Japanern und sogar den Schwellenlä…

Wertpapier: Endeavour Silver, Wirecard, Uranium Energy, Saturn Oil & Gas, Copper Mountain Mining Corporation

Themen: Finanzen, Euro, Gold, USD, DAX
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Eurokurs kaum verändert

Der Euro ist am Montag mit wenig Bewegung in die neue Woche gestartet. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1742 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Forex-Report: Draghi fordert Einführung eines Eurozonen-Fonds

Wertpapier: EUR/USD
Videoausblick Die Eskalation!
Markus Fugmann

Die Spannungen zwischen den USA und China scheinen zu eskalieren! Peking sagt weitere Gespräche mit den USA ab, Wahsington verhängt Sanktionen gegen eine Abteilung des chinesischen Militärs, daraufhin bestellt China den amerikanischen Botschafter …

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)

Themen: Euro, China, USA, Europa, Asien
Chartanalysen
DAX-Wochenplan: DAX nach dem Verfall mit Blick auf Wall Street

Im Fahrwasser einer weiter steigenden Wall Street gab der DAX bis zum Verfallstag richtig Gas. Dieser Trend scheint einige Bären nun in Zugzwang zu bringen. Kommt es daher noch einmal zu einem Gegenangriff?

DAX-Wochenplan: Vor dem Verfall steht im DAX eine Entscheidung an

Index-Neuordnung: ETF-Anleger: Kommt es am Montag zu Kursstürzen?

Wertpapier: DAX, Dow Jones
Ingmar Königshofen

geht die Herbstrally weiter? Der DAX erreichte zum Wochenschluss den höchsten Stand seit Ende August. Mit dem Schwung der letzten Tage könnte beim Überschreiten des Bereichs von 12500 Punkten, wo ein Abwärtstrend gezeichnet werden könnte, bis …

Wertpapier: Baumwolle
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Anzeige

Meinen allerherzlichsten Glückwunsch! Ich bin so stolz auf Dich! Du hast es nun doch geschafft, die Gehaltserhöhung eines leitenden Beamten und dessen Aufrücken in die Position des Staatssekretärs erst einmal zu verhindern! Dafür hat sich Dein …

Commerzbank: Commerzbank-Vorstand kritisiert EU-Richtlinie MiFID II

Der Commerzbank-Vorstand Michael Mandel hat scharfe Kritik an der zu Jahresbeginn in Kraft getretenen EU-weiten Verschärfung der Dokumentationpflichten (MiFID II) im Wertpapiergeschäft geübt. Das führe …

Private Finanzen
Nike: Nach Shitstorm steigende Verkaufszahlen

Der Absatz von Nike scheint im Zuge der umstrittenen Werbekampagne mit Colin Kaepernick gestiegen zu sein. Die Aktie könnte schon sehr bald das 52-Wochen-Hoch erreichen. Laut Edison Trends wuchs nach der Nike-Anzeigenschaltung der Online-Verkauf in …

Wertpapier: Nike (B)
(4) 
Datenaustausch: Deutsche Steuerfahnder laufen zur Hochform auf

Durch immer mehr internationalen Datenaustausch steigt der Fahndungsdruck auf deutsche Schwarzgeldbesitzer.

Meldungen im Überblick