DAX-0,27 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,03 %
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Gefragte Nachrichten

Ausgewählte Meinungen & Analysen

ZeitTitelAutor
11:24 UhrRobert Halver
09:57 UhrMartin Siegel
09:00 UhrChristian-Hendrik Knappe
07:43 UhrMarkus Fugmann
07:36 UhrChristoph Geyer
07:36 UhrChristoph Geyer
07:35 UhrHolger Steffen
18.06.19Raimund Brichta
18.06.19Robby's Elliottwellen
18.06.19Martin Siegel

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
16:00
EUR
Euro Zone
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
20:00
USA
USA
Akt. - | Progn. 2,5% | Vorherig 2,5%
20:00
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
20:00
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig -

Bekannte Experten auf wallstreet:online

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Ankündigung: San Francisco: Google will Gutes tun

Vivian Ho berichtet für "The Guardian", dass Google 20.000 neue Wohnungen in der San Francisco Bay Area errichten will. Insgesamt beläuft sich die Investition auf eine Milliarde US-Dollar. Die eine Milliarde US-Dollar würden zur Errichtung von circa …

Wertpapier: Alphabet Registered (A)
AKTIE IM FOKUS: Coba-Studie verleiht 1&1 Drillisch Flügel

Nach ihrem jüngsten Kursrücksetzer sind die Aktien von 1&1 Drillisch am Mittwoch bei Anlegern wieder gefragt. Eine positive Einschätzung von Commerzbank-Analystin Heike Pauls zum Kampf des Mobilfunkanbieters um einen Platz unter den Netzbetreibern …

Diskussion: United Internet - Eine Internetperle mit großer Zukunft ?

Diskussion: Drillisch - Eine Investition in die Zukunft oder ?

Wertpapier: 1&1 Drillisch, United Internet, MDAX, Telefonica Deutschland Holding
Rohstoffe
USA: Rohölvorräte sinken überraschend stark

Die Rohölbestände der USA sind in der vergangenen Woche überraschend deutlich gesunken. Die Vorräte gingen um 3,1 Millionen auf 482,4 Millionen Barrel zu, wie das US-Energieministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Analysten hatten mit einem …

Diskussion: Spurensuche nach Tanker-Attacken im Golf - Riad zeigt auf Teheran

Diskussion: EU stellt sich vorerst nicht hinter US-Vorwürfe gegen den Iran

Wertpapier: Öl (Brent)
ROUNDUP: US-Militär vermutet weiterhin Iran hinter Angriffen auf Öltanker

Nach einer Untersuchung des Öltankers "Kokuka Courageous" im Golf von Oman vermutet das US-Militär weiterhin den Iran hinter den immer noch ungeklärten Angriffen. So habe die Haftmine, die nach US-Angaben ein Loch in den Öltanker gerissen haben …

Diskussion: Spurensuche nach Tanker-Attacken im Golf - Riad zeigt auf Teheran

Diskussion: EU stellt sich vorerst nicht hinter US-Vorwürfe gegen den Iran

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Öl, USA, Iran, Irak, Land
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Eurokurs steigt vor US-Zinsentscheidung

Der Euro ist am Mittwoch vor geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed gestiegen. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1214 US-Dollar. Am Morgen hatte er noch unter der Marke von 1,12 Dollar notiert. Die Europäische …

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1207 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1207 (Dienstag: 1,1187) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8923 (0,8939) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die …

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Chartanalysen
Ingmar Königshofen

Die erste große Anlaufmarke wäre der Bereich von 2.950 Punkten. Im Bereich von 2.900 Punkten können allerdings weiterhin spekulativ kleine Short-Positionen erwogen werden. Diese sollten aber eng um 2.920 Punkte abgesichert werden. Zu beachten ist, …

Diskussion: Handelskrieg: Erneute Drohung Chinas an USA: Bald Lieferstopps von Seltenen Erden?

Wertpapier: S&P 500
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Anzeige

Vom Pressesprecher der Deutschen Vermögensberatung AG zu Merkels Generalsekretär und seit 2018 Ursula von der Leyens Staatssekretär. Gut, könnte, man sagen: Shit happens, aber das wäre dann schon jammern auf hohem Niveau, wenn man dieses Auf und Ab …

ROUNDUP: US-Militär vermutet weiterhin Iran hinter Angriffen auf Öltanker

Nach einer Untersuchung des Öltankers "Kokuka Courageous" im Golf von Oman vermutet das US-Militär weiterhin den Iran hinter den immer noch ungeklärten Angriffen. So habe die Haftmine, die nach US-Angaben ein Loch in den Öltanker gerissen haben …

Diskussion: Spurensuche nach Tanker-Attacken im Golf - Riad zeigt auf Teheran

Diskussion: EU stellt sich vorerst nicht hinter US-Vorwürfe gegen den Iran

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Öl, USA, Iran, Irak, Land
Private Finanzen

7. Juni 2019 – von Thorsten Polleit Der weltweite Wirtschaftsboom stützt sich vor allem auf ein ungebremstes Kreditwachstum. Die Zentralbanken erhöhen, in enger Kooperation mit den Geschäftsbanken, die Geldmenge durch Kreditvergabe – durch Kredite, …

Wertpapier: Dow Jones
(7) 
Leserfragen: wallstreet:online fragt - Kevin Kühnert antwortet nicht

Hier die Fragen unserer Leser, die Kevin Kühnert, der Chef der Jusos, vor der Europawahl nicht beantworten kann. Die wallstreet:online-Redaktion hatte den Jusos-Vorsitzenden mehrfach gebeten, zu erklären, wie eine gesellschaftliche Weiterentwicklung seiner Meinung nach …

Meldungen im Überblick