DAX+1,75 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+2,74 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
22.11.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. 1% | Vorherig 1%
22.11.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. - | Vorherig 0,4%
22.11.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. 1,4% | Vorherig 1,2%
22.11.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. - | Vorherig 360 Mrd.¥
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Dr. Karsten Junius

Die italienische Regierung bleibt bei ihrem Konfrontationskurs gegenüber der EU-Kommission und der Absicht das Haushaltsdefizit abweichend von früheren Vereinbarungen auf über 2% zu erhöhen. Wir erwarten, dass sie diesen Kurs bis zu den Europawahlen im Mai beibehält, um…

Rohstoffe
Ölpreise erholen sich etwas nach starken Vortagesverlusten

Die Ölpreise haben am Mittwoch zugelegt und einen Teil der starken Vortagesverluste wettgemacht. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 63,22 US-Dollar. Das waren 69 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für amerikanisches …

Diskussion: Ölpreise sinken leicht

Diskussion: Ölpreise auf Talfahrt - US-Ölpreis fällt auf tiefstem Stand seit über einem Jahr

Wertpapier: Öl (Brent)
Anzeige

Die Lage: Iran-Embargo mit vielen Ausnahmen – Ölproduktion auf Rekordkurs

Wertpapier: Öl (Brent), Gold, Öl (Brent) Endlos Turbo Short 80,893 Open-End (DZ)

Themen: Öl, USD, Iran, Brent, OPEC
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Markus Fugmann

Wie eigentlich immer am letzten Handelstag vor den US-Konsumfesten Thanksgiving und Black Friday handeln die Aktienmärkte mit Aufschlägen. Aber diese Rally hat nur eine geringe Substanz: erstens, weil das Handels-Volumen an der Wall Street heute …

Wertpapier: Apple, DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber
Aktien Frankfurt Schluss Dax gleicht Vortagesverluste wieder aus
Aktien Frankfurt Schluss: Dax gleicht Vortagesverluste wieder aus

Vor dem langen Feiertagswochenende in den USA hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch einen Erholungsversuch gestartet. Der Leitindex Dax machte nach vier Handelstagen mit teils kräftigen Abschlägen zumindest seine Vortagesverluste wieder wett. …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 21.11.2018

Wertpapier: ThyssenKrupp, Volkswagen Vz, DAX, MDAX, REX-Index (Gesamt-Index), EUR/USD
Chartanalysen
Ingmar Königshofen

Das noch recht junge Unternehmen an der NYSE hat keinen guten Start erwischt, eine geplatzte Kooperation mit einem großen US-Getränkehersteller ließ die Aktie binnen sechs Wochen um über 50 Prozent abstürzen. Doch im Bereich von 5,39 US-Dollar …

Diskussion: Aurora Cannabis einfach TOP !!!

Diskussion: Medizinalcannabis: Griechenland: Vom Oliven- zum Cannabis-Exporteur?

Wertpapier: Aurora Cannabis
DAX Chartanalyse: DOW DAX mit der Gegenbewegung

Der DAX ist im Wochenchart gestern unten angekommen und bewegt sich seit gestern in einer Gegenbewegung.

Wertpapier: DAX
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Diesel: Scheuer lässt Dieselgipfel in Brüssel platzen

Ein für kommende Woche geplanter Dieselgipfel in Brüssel findet nach der Absage von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nicht statt. EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska informierte die 13 …

Vorübergehende Grenzkontrollen für Reisende nach Polen

An den Grenzübergängen nach Polen wird von Donnerstag an wieder kontrolliert. Darauf hat die Bundespolizeidirektion Berlin aufmerksam gemacht. Hintergrund ist die 24. UN-Klimakonferenz, die vom 3. bis 14. Dezember im polnischen Katowice …

Themen: Berlin, Polen
Private Finanzen
(2) 
10-Jahres-Hoch: Inflation auf Rekord-Niveau: Wie sich Sparer aus der Schockstarre befreien

Die Inflation ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,5 Prozent gestiegen - 10-Jahres-Hoch! Einen ähnlich hohen Wert (2,8 Prozent) zeigte die Teuerungsrate zuletzt im September 2008 an. In der Folge nerven die hohe Spritpreise und die Mini-Zinsen der Finanzi…

Wertpapier: EUR/USD
(1) 
22 Billionen US-Dollar Schulden US-Staatsschulden: Raketentreibstoff für Bitcoin?
22 Billionen US-Dollar Schulden: US-Staatsschulden: Raketentreibstoff für Bitcoin?

BlackRock CEO Larry Fink warnt vor einer zu hohen Staatsverschuldung der USA. Ein Krypto-Experte ist indes überzeugt, dass Bitcoin & Co von einer US-Staatsschuldenkrise profitieren würden.

Wertpapier: BTC zu USD
Meldungen im Überblick