DAX+0,12 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-0,15 %
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Gefragte Nachrichten

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
08:00
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. -0,2% | Vorherig -0,4%
08:00
EUR
Euro Zone
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
12:00
USA
USA
Akt. - | Progn. 0,4% | Vorherig -
12:00
USA
USA
Akt. - | Progn. 0,1% | Vorherig -

Bekannte Experten auf wallstreet:online

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
(2) 
Über 3.500 Arbeitsplätze sind betroffen Großbritannien: Honda schließt das einzige Europa-Werk
Über 3.500 Arbeitsplätze sind betroffen: Großbritannien: Honda schließt das einzige Europa-Werk

Der japanische Autohersteller Honda, der 3.500 Mitarbeiter in seinem Werk in Swindon, England, beschäftigt, will den Standort bis 2021 schließen. CEO Takahiro Hachigo sagte in einer Pressekonferenz am Dienstag, dass die Entscheidung Teil eines …

Rohstoffe
Anzeige
Jörg Schulte

Auch am Strom-Spot-Markt sind die Auswirkungen der Energiewende zeitweise deutlich zu spüren!

Wertpapier: Uranium Energy

Themen: USD, Aktien, Cap, Capital, Uran
Philip Hopf

Seit unserem Aufruf zum Kauf in den Long Tradingbereichen konnten die Märkte ordentliche Zugewinne Verbuchen! Lesen Sie hier wie Sie daran partizipieren können.

Wertpapier: DAX, Dow Jones, US Tech 100, BTC zu USD, ETC zu USD, ETH zu EUR
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
ROUNDUP/Aktien New York Schluss Die Luft wird dünner
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Die Luft wird dünner

Am Dienstag hat die Anleger an den US-Börsen kurz vor der Schlussglocke der Mut verlassen. Ohnehin nur moderate Gewinne musste der Dow Jones Industrial in der letzten halben Handelsstunde wieder hergeben. Vor dem Sitzungsprotokoll der US-Notenbank …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Konjunktur-Abschwächung: Sorge um Kreditvergabe: EZB-Chefvolkswirt bringt Notkredite für Banken ins

Wertpapier: Electronic Arts, Walmart, EUR/USD, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500
Devisen: Euro hält die Gewinne

Der Eurokurs hat sich am Dienstag im späten US-Devisenhandel fest gezeigt. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,1336 US-Dollar. Nachdem der Eurokurs zunächst bis auf 1,1276 US-Dollar gefallen war, stieg er anschließend wieder und …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Konjunktur-Abschwächung: Sorge um Kreditvergabe: EZB-Chefvolkswirt bringt Notkredite für Banken ins

Wertpapier: EUR/USD
Chartanalysen
Elliott Wellen Analyse: Mikromanagement der Kursausschläge im DAX

Die kurze Einschätzung der LageDer DAX beschäftigt sich immer noch mit dem Mikromanagement seiner überschaubaren Kursausschläge und fordert sehr viel Geduld von den Marktteilnehmern ein. AnzeigeDer 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den …

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.02.2019

Wertpapier: DAX, Dow Jones
Anzeige
35 Aktien haben die 38-Tageslinie nach oben/unten durchbrochen

Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Kreuzen der 38 T Linie. Signal Cross Over Agennix hat die 38-Tageslinie bei 0,00€ nach oben durchbrochen am 19.02.2019. Zu allen Chartsignalen von Agennix Amazon.com hat die 38-Tageslinie …

Diskussion: ### Verbio AG ###

Diskussion: Egbert Prior: Tom Tailor räumt den Laden auf

Wertpapier: mVISE, Comdirect bank, curasan, Deutsche Boerse, Deutsche Bank, B+S Banksysteme
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Bundesagentur für Arbeit: Kipping kritisiert falsche Darstellung von Zahl der Hartz-IV-Bezieher

Linken-Chefin Katja Kipping wirft der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesregierung vor, die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, denen die Leistungen gekürzt werden, falsch darzustellen. "Die Sanktionspraxis wird noch …

Bundesrat: Städtetag will mehr Tempo bei Digitalpakt

Der Deutsche Städtetag fordert vor dem Treffen des Vermittlungsausschusses am Mittwoch mehr Tempo beim Digitalpakt Schule. "Wenn jetzt eine Einigung erzielt wird, kann endlich bald in den Schulen das nötige Geld für …

Private Finanzen
(4) 
Brandgefährlich für alle Vermieter! Grundsteuer soll nicht mehr auf Miete umgelegt werden

Gefahr für Vermieter: Bei der Berechnung der Grundsteuer soll künftig auch die durchschnittliche Miete herangezogen werden. Da die Grundsteuer auf die Miete umgelegt wird, führt dies gerade dort zu steigenden Mieten, wo diese ohnehin schon hoch sind. Der Mieterbund ford…

(7) 
Olaf Scholz will Steuern erhöhen Die Lüge mit dem Spitzensteuersatz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat eine höhere Besteuerung von Besserverdienern gefordert. Ein Anstieg des Spitzensteuersatzes um drei Punkte auf 45 Prozent wäre "gerecht", sagte Scholz der "Zeit". Der Spitzensteuersatz habe zu Zeiten des Kanzlers Kohl bei 56 Prozent …

Meldungen im Überblick