DAX-1,01 % EUR/USD+0,33 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+0,45 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
18.12.
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. - | Vorherig 102
18.12.
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. - | Vorherig 105,4
18.12.
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. - | Vorherig 98,7
18.12.
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig 1,228 Mio.
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Empire-State-Index trübt sich deutlich ein

Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Dezember spürbar eingetrübt. Der Empire-State-Index fiel von 23,3 Punkten im Vormonat auf 10,9 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York am Montag mitteilte. Das ist der …

w:o Aktiennews : H&M: Gutes Ergebnis, aber. . .

Trotz guter Ergebnisse steht die H&M-Aktie deutlich im Minus. Auch andere Werte der Modebranche geben nach einer Umsatzwarnung des britischen Online-Modehändler Asos deutlich nach.

Wertpapier: ASOS, H & M Hennes & Mauritz (B), PUMA, Zalando
Rohstoffe
Anzeige
Björn Junker

Der kanadische Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) beendet das Jahr 2018 mit einem Paukenschlag. Das Unternehmen legt eine erste, robuste Ressourcenschätzung von seinem Rajapalot-Projekt in Finnland vor – die zudem auf mehr hoffen lässt!

Wertpapier: Gold, Mawson Resources
Preis für Opec-Rohöl gestiegen

Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat zugelegt. Das Opec-Sekretariat meldete am Montag, dass der Korbpreis am Freitag 59,07 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 40 Cent mehr als am Donnerstag. …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Dollar, Rohöl
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Aktien Frankfurt: Schwach erwartete US-Börsen drücken Dax ins Minus

Der Dax hat nach einem zeitweise richtungslosen Verlauf am Montag deutlich nachgegeben. Es dürfte vor allem die schwach erwartete Wall Street sein, die für die klare Tendenz am Nachmittag sorgte. Die aktuellen Daten zur Inflation in der Eurozone …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 17.12.2018

Wertpapier: Daimler, DAX, MDAX, E-Stoxx 50, E.ON, innogy
Dr. Hamed Esnaashari

Der Bitcoin-Preis bewegt sich in kleinen Bewegungen. Warum ist das so und warum will ich hier nur kleine Positionen handeln und vor allen Dingen: Woher die aktuelle Zurückhaltung? Weitere Empfehlungen für Sie: Dax: bleibt angeschlagen hier XRP: …

Wertpapier: BTC zu USD, BTC/USD
Chartanalysen
Dr. Hamed Esnaashari

Der Bitcoin-Preis bewegt sich in kleinen Bewegungen. Warum ist das so und warum will ich hier nur kleine Positionen handeln und vor allen Dingen: Woher die aktuelle Zurückhaltung? Weitere Empfehlungen für Sie: Dax: bleibt angeschlagen hier XRP: …

Wertpapier: BTC zu USD, BTC/USD
Ingmar Königshofen

Sollte nun kein schleuniger Anstieg mehr über die Marke von 2.640 Punkten erfolgen, dürfte der Ausbruch bestätigt werden. Dann wäre mit einem weiteren Kursrückgang unter 2.585 Punkte bis 2.550 und 2.500 Punkte zu rechnen. Solange der S&P500 nicht …

Diskussion: Der Dicke

Wertpapier: S&P 500
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Dietmar Bartsch: Linksfraktionschef Bartsch warnt vor

Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, warnt vor einem weiteren Erstarken der politischen Rechten in Europa. "Wir erleben einen Kulturkampf von rechts. Wenn es schlecht läuft, müssen wir …

Thilo Sarrazin: Juso-Chef begrüßt Parteiausschlussverfahren gegen Sarrazin

Juso-Chef Kevin Kühnert hat den Vorstoß des SPD-Vorstands gelobt, Thilo Sarrazin aus der Partei zu werfen: "Wir begrüßen den erneuten Versuch, Thilo Sarrazin aus der Sozialdemokratie auszuschließen", sagte Kühnert …

Private Finanzen
(11) 
Friedrich Merz: Blackrock-Kanzler wirbt für Wertpapiere: Schnapsidee steuerfreie Aktien-Rente?

Friedrich Merz will Aktionäre im Rahmen der staatlichen Altersvorsorge steuerlich begünstigen. Ein Überblick über Vorschlag, Kritik und Zuspruch:

Wertpapier: DAX
(3) 
10-Jahres-Hoch: Inflation auf Rekord-Niveau: Wie sich Sparer aus der Schockstarre befreien

Die Inflation ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,5 Prozent gestiegen - 10-Jahres-Hoch! Einen ähnlich hohen Wert (2,8 Prozent) zeigte die Teuerungsrate zuletzt im September 2008 an. In der Folge nerven die hohe Spritpreise und die Mini-Zinsen der Finanzi…

Wertpapier: EUR/USD
Meldungen im Überblick