DAX+0,26 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,18 % Öl (Brent)0,00 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
10:00
EUR
Euro Zone
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
16:45
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
20.11.
EUR
Euro Zone
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
20.11.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Containertransport: Kommt Musks Hyperloop in den Hamburger Hafen?

Elon Musks Hochgeschwindigkeitstransportsystem Hyperloop könnte vom Hamburger Hafen für den Containertransport ins Umland genutzt werden.

Rohstoffe
Elektroautomarkt: Neue Rekorde in China, VW rüstet für die Zukunft

In China erreichte der Absatz von Elektroautos im Oktober einen neuen Rekordwert. Und auch Volkswagen bereitet sich mit milliardenschweren Investitionen auf die elektrifizierte Zukunft vor.

Wertpapier: BMW, Daimler, Volkswagen, Altech Chemicals
Proteste in Bulgarien gegen steigende Spritpreise

In Bulgarien haben Tausende aufgebrachte Menschen am Wochenende gegen gestiegene Treibstoffpreise protestiert. Die Demonstranten blockierten mit ihren Autos am Sonntag vorübergehend die beiden Autobahnen von der Hauptstadt Sofia bis zum Schwarzen …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Preisschock: Umweltministerin Schulze treibt CO2-Steuer voran: Benzin bald für zwei Euro?

Wertpapier: Öl (Brent)
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Standortbestimmung für den 19.11.2018

Sie sehen hier die aktuelle Standortbestimmung für die Währungspaare EUR/USD und GBP/USD. Auf Grund einer solchen Standortbestimmung bzw. Verortung der Kursposition und Situation in einer längeren Kurszeitreihe, ist man in der Lage präzise die derzeitge Situation und di…

Wertpapier: EUR/USD, GBP/USD

Themen: Devisen, VW
André Tiedje

EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,14160 $ (Commerzbank CFD) EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759  Kursstand : 1,13996 USD EUR/USD Elliott-Wellen-Analyse EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: …

Wertpapier: EUR/USD, Gold
Chartanalysen
Ingmar Königshofen

die Sorgen der Anleger wurden nicht weniger. Zwar einigten sich die EU und Großbritannien auf ein Brexit-Abkommen, doch sorgen die unterschiedlichen Positionen in Großbritannien dort für eine Krise, die zum Rücktritt weiterer Minister führte …

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 16.11.2018

Wertpapier: Barrick Gold Corporation, Infineon Technologies, Linde, SAP, DAX, S&P 500
DAX-Wochenplan: Einzelwerte bewegen den DAX kurzfristig: 11500 weiter im Fokus

Das erneute Pendeln um 11.500 Punkte hat den DAX gefesselt und noch keine Entscheidung verlauten lassen. Auch wenn das Wochenminus von 1,6 Prozent den DAX wieder von der benannten Marke wegbrachte, ist dies noch keine nachhaltige Entscheidung. Welcher Bereich dafür wic…

DAX-Wochenplan: Kann sich der DAX von der 11.500 lösen?

Brexit-Politthriller: Ein Fall voller Panik – kommt der harte Brexit?

Wertpapier: Infineon Technologies, SAP, DAX
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Wirtschaftsverbände wollen Lkw schwerer beladen - Berlin sagt nein

Mit ihrer Forderung nach einem höheren Maximalgewicht von Lastwagen auf deutschen Straßen haben sich Wirtschaftsverbände eine Abfuhr eingehandelt. Dies komme "wegen der unverhältnismäßig höheren Belastung der Straßeninfrastruktur" nicht in …

Streit um Brexit-Abkommen Mays Zukunft scheint ungewiss
Streit um Brexit-Abkommen: Mays Zukunft scheint ungewiss

Die britische Premierministerin Theresa May muss im Streit um den Entwurf des Brexit-Abkommens mit einem Misstrauensantrag in ihrer Fraktion rechnen. Eine Gruppe von Brexit-Hardlinern in Mays Konservativer Partei um den exzentrischen Jacob Rees-Mogg …

Private Finanzen
(2) 
10-Jahres-Hoch: Inflation auf Rekord-Niveau: Wie sich Sparer aus der Schockstarre befreien

Die Inflation ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,5 Prozent gestiegen - 10-Jahres-Hoch! Einen ähnlich hohen Wert (2,8 Prozent) zeigte die Teuerungsrate zuletzt im September 2008 an. In der Folge nerven die hohe Spritpreise und die Mini-Zinsen der Finanzi…

Wertpapier: EUR/USD
(1) 
22 Billionen US-Dollar Schulden US-Staatsschulden: Raketentreibstoff für Bitcoin?
22 Billionen US-Dollar Schulden: US-Staatsschulden: Raketentreibstoff für Bitcoin?

BlackRock CEO Larry Fink warnt vor einer zu hohen Staatsverschuldung der USA. Ein Krypto-Experte ist indes überzeugt, dass Bitcoin & Co von einer US-Staatsschuldenkrise profitieren würden.

Wertpapier: BTC zu USD
Meldungen im Überblick