DAX-0,19 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+1,35 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
14:30
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig -0,15
16:00
USA
USA
Akt. - | Progn. 5,44 Mio. | Vorherig 5,43 Mio.
19:00
GBR
Großbritannien
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
24.07.
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. 54,8 | Vorherig 54,8
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
AKTIE IM FOKUS: Gea Group unter Druck - Metzler befürchtet weitere Gewinnwarnung

Aktien der Gea Group haben am Montag ihrer jüngsten Erholungstendenz Tribut gezollt. Die Aktien fielen zu Wochenbeginn um 1,66 Prozent auf 30,88 Euro, nachdem sie sich in den vergangenen Tagen von ihrem tiefsten Stand seit 2013 erholt hatten. …

Diskussion: Mein Favorit 2006 im MDAX: GEA Group

Wertpapier: GEA Group, UBS Group
Elon Musk fordert Preisnachlässe im Nachhinein Neue Profitstrategie bei Tesla?
Elon Musk fordert Preisnachlässe im Nachhinein : Neue Profitstrategie bei Tesla?

Tesla braucht einen positiven Cashflow, um Börse und Aktionäre zu beruhigen. Mit einer ungewöhnlichen Aktion könnte Elon Musk jedoch noch mehr Öl ins Feuer gießen.

Wertpapier: Tesla
Rohstoffe
Preis für Opec-Rohöl gestiegen

Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Montag, dass der Korbpreis am Freitag 71,57 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 66 Cent mehr als am …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Dollar, Rohöl
Anzeige
Björn Junker

Erst vor Kurzem wurde der australischen Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) eine große Ehre zuteil: Das Unternehmen wurde Gründungsmitglied des Graphene Engineering & Innovation Centre (GEIC) der Universität von Manchester, die im Feld der Graphenf…

Wertpapier: First Graphene
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Eurokurs sinkt - Yen im Aufwind

Der Euro hat am Montag die Gewinne aus dem frühen Handel abgegeben und ist leicht in die Verlustzone gerutscht. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde gegen Mittag bei 1,1705 US-Dollar gehandelt, nachdem sie zuvor bis auf ein Tagestief bei …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Marktanalyse: Handelsstreit eskaliert: Trump droht China mit Zöllen im Umfang von 500 Mrd. USD

Donald Trump hat am Donnerstag und Freitag mal wieder die Aktienmärkte in Bewegung gesetzt. So kritisierte der US-Präsident am Donnerstag die Zinspolitik der US-Notenbank. „Ich bin nicht glücklich darüber“, sagte Präsident Donald Trump …

Chartanalysen
Ingmar Königshofen

Fundamental: Ende der letzten Woche mischte sich US-Präsident Donald Trump am Devisenmarkt ein. Zuerst kommentierte er die Geldpolitik der politisch unabhängigen US-Notenbank und schwächte den Greenback für seine politischen Absichten. Am …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
7 Aktien haben ein neues 52-Wochentief erreicht

Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: 52-Wochentief. 52-Wochentief BayWa hat ein neues 52-Wochentief bei 29,00€ am 23.07.2018 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von BayWa Cancom IT Systeme hat ein neues 52-Wochentief bei …

Diskussion: (Cancom) diese Aktie wird noch explodieren

Diskussion: CropEnergies AG ++ Börsengang der Südzucker Ethanolsparte + Aussichten + Mitbewerber ++

Wertpapier: BayWa, Cancom IT Systeme, HeidelbergCement, Leifheit, Progress-Werk Oberkirch, United Internet
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Berlin: Klingbeil hat Verständnis für Özil

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat sich bestürzt über den Rücktritts Mesut Özils aus der Fußball-Nationalmannschaft gezeigt und Verständnis für dessen Begründung geäußert. "Es ist ein schwerwiegender …

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 12.30 Uhr - 23.07.2018

Bundesbank: Wirtschaftswachstum hat im Frühjahr an Schwung gewonnen FRANKFURT - Das Wirtschaftswachstum in Deutschland hat sich nach Einschätzung der Bundesbank im zweiten Quartal beschleunigt. "Die gesamtwirtschaftliche Leistung dürfte im …

Private Finanzen
(1) 
Krypto-Reichtum muss versteuert werden Bitcoin-Gewinne und das Finanzamt
Krypto-Reichtum muss versteuert werden: Bitcoin-Gewinne und das Finanzamt

Bitcoin-Gewinne sind steuerpflichtig. Sie gelten als private Veräußerungsgeschäfte und müssen in der Steuererklärung unter Sonstige Einkünfte (SO) angegeben werden. Eine Studie der Frankfurt School of Blockchain erwartet für 2017 Steuermehreinnahmen in Höhe von 726 Mill…

Wertpapier: Bitcoin
Autokauf per Widerruf rückgängig machen Widerruf Autokredit: So fahren Sie Ihren Wagen fast umsonst

Sie haben Ihr Auto mit einem Kredit oder einem Leasing finanziert? So wie über die Hälfte aller Autokäufer in Deutschland zahlen Sie Monat für Monat mehrere hundert Euro für die Finanzierung Ihres PKWs? Jetzt bietet sich eine riesige Chance, tausende Euro zurückzuholen …

Wertpapier: Diesel
Meldungen im Überblick