DAX-1,35 % EUR/USD+0,14 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+1,83 %

Nachrichten: Nikolas Keßler

Seit seinem Allzeithoch ist der Bitcoin inzwischen um rund 65 Prozent eingebrochen. Das klingt dramatisch, doch Forscher wollen nun herausgefunden haben, dass bereits bei der Rallye in der zweiten Jahreshälfte 2017 nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Wertpapier: Bitcoin

Gastautor

Nikolas Keßler ist Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Sein Fokus liegt dabei auf den Bereichen Medien und Fintech. Er beschäftigt sich zudem seit Längerem intensiv mit Kryptowährungen und ICOs. Seit 2018 ist er Co-Autor des neuen Börsenbriefes bitcoin report und verantwortet unter anderem den zusätzlich erscheinenden täglichen Newsletter. www.bitcoinreport.de

RSS-Feed Nikolas Keßler