checkAd

Nachrichten: Bernd Niquet

In die falsche Richtung geschaut … und rumms!

Nachrichtenarchiv

DatumTitel
18.06.22Natürlich hat daran niemand Schuld
Bernd Niquet | Kommentare
11.06.22Das hat es noch nie gegeben!
Bernd Niquet | Kommentare | Kohlendioxid
04.06.22Die vollständige Kommerzialisierung der Welt(4) 
Bernd Niquet | Kommentare
28.05.22Die bösen Spekulanten
Bernd Niquet | Kommentare
21.05.22Es reicht!
Bernd Niquet | Kommentare
14.05.22Deutschlands Geschichte muss umgeschrieben werden
Bernd Niquet | Kommentare
07.05.22Am 9. Mai ist alles vorbei(2) 
Bernd Niquet | Kommentare
30.04.22Macht es Putin doch richtig?
Bernd Niquet | Kommentare
23.04.22Alles auf ein Unentschieden gesetzt
Bernd Niquet | Kommentare
15.04.22Ostern 2022: Schlimme Worte (und schlimme Taten)
Bernd Niquet | Kommentare
09.04.22Ist das begreifbar oder nicht?
Bernd Niquet | Kommentare
04.04.22Was habt Ihr denn gedacht???
Bernd Niquet | Kommentare
02.04.22Achtung, wichtige Zahlen!
Bernd Niquet | Kommentare
31.03.22Seien wir doch wenigstens ehrlich!
Bernd Niquet | Kommentare
26.03.22Endlich einmal ein guter Vorschlag
Bernd Niquet | Kommentare
22.03.22Wie lange wollt Ihr noch zuschauen?
Bernd Niquet | Kommentare
19.03.22Endlich begreife ich!
Bernd Niquet | Kommentare
16.03.22Wie halten sie und Sie das aus?(2) 
Bernd Niquet | Kommentare
14.03.22Mr. Bidens Whatever
Bernd Niquet | Kommentare
12.03.22Das Angst-Barometer(4) 
Bernd Niquet | Kommentare
10.03.22Wichtige Hintergründe
Bernd Niquet | Kommentare
07.03.22Schaffen wir wieder die 6 Mio.?
Bernd Niquet | Kommentare
05.03.22So geht es auf jeden Fall nicht weiter!(1) 
Bernd Niquet | Kommentare
03.03.22Wenn wir das überleben, dann ...
Bernd Niquet | Kommentare
26.02.22Was jetzt auch noch wichtig ist
Bernd Niquet | Kommentare
19.02.22Das ist doch Wahnsinn, liebe Leute!
Bernd Niquet | Kommentare
12.02.22Oh weh, Kanzlerin Scholz(2) 
Bernd Niquet | Kommentare | Kohlendioxid
05.02.22Alles richtig und trotzdem falsch(2) 
Bernd Niquet | Kommentare
29.01.22Ich versteh´ es nicht
Bernd Niquet | Kommentare
22.01.22Eine steile These zur Inflation
Bernd Niquet | Kommentare
15.01.22Mogelei bei Mindesthaltbarkeitsdaten?
Bernd Niquet | Kommentare | Butter
08.01.22Wichtige Fragen zum Neuen Jahr
Bernd Niquet | Kommentare
31.12.21Silvesterkolumne: (Don´t) Look At Yourself
Bernd Niquet | Kommentare | Kohlendioxid
24.12.21Weihnachtskolumne: Wenn Fische Fell hätten
Bernd Niquet | Kommentare
18.12.21Chancenlos gegen die Inflation(30) 
Bernd Niquet | Kommentare | Gold
11.12.21Die Herren dieser Welt(1) 
Bernd Niquet | Kommentare
04.12.21Der Rechtsstaat als bester Freund des Virus
Bernd Niquet | Kommentare
27.11.21Mensch Leute, bleibt doch zu Hause!
Bernd Niquet | Kommentare
20.11.21Impfpimpfe
Bernd Niquet | Kommentare
13.11.21Eine komische Vorstellung von Freiheit
Bernd Niquet | Kommentare
06.11.21So oder so klimatot(1) 
Bernd Niquet | Kommentare | Kohle
30.10.21Ich wäre da vorsichtig, Herr Lindner!
Bernd Niquet | Kommentare
23.10.21Können Tintenfische nach hinten gucken?
Bernd Niquet | Kommentare | Gold
16.10.21Ups – vergessen!
Bernd Niquet | Kommentare
09.10.21Die kleinen wichtigen Geschichten
Bernd Niquet | Kommentare
02.10.21Berlin: Drogen in der Wahlkabine?
Bernd Niquet | Kommentare
25.09.21Der Narkose-Kapitalismus
Bernd Niquet | Kommentare
18.09.21Frau Luschet-Merkel gegen Frau Scholz-Merkel
Bernd Niquet | Kommentare
11.09.21Verfluchte Mathematik
Bernd Niquet | Kommentare
04.09.21Die Nöte des Orthopäden (FDP wählen?)
Bernd Niquet | Kommentare

Gastautor

Bernd Niquet
Börsenkolumnist

DER SIEBENTE BAND VON "JENSEITS DES GELDES" IST ERSCHIENEN: Bernd Niquet, Jenseits des Geldes, 7. Teil, Leipzig 2021, 635 Seiten, 22 Euro

Bernd Niquet: "Jenseits des Geldes".

In Kleists Drama "Penthesilea" geht es um den Konflikt zwischen einem gefühlsintensiven Individuum und der gesellschaftlichen Ordnung, die diesen Gefühlen entgegensteht. Penthesilea, die Königin der Amazonen, erobert im Kampf Männer, um sie zur Zeugung neuer Kriegerinnen mitzunehmen. Nach vollzogenem Zeugungsakt entlässt sie die Männer wieder in die Freiheit. Nur ihrem Geliebten stellt sie nach, was diesen letztlich sein Leben kostet. Kann es sein, dass ich in meinem Leben mehrmals nur haarscharf an vielem aus dieser Tragödie vorbeigeschrappt bin? Und dann ist ja auch noch Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist nur unweit meiner Wohnung freiwillig aus dem Leben geschieden.

Bernd Niquet ist Jahrgang 1956 und wohnt am wunderschönen grünen Rand seiner ansonsten mittlerweile ungeliebten Heimat Berlin. Die ersten sechs Teile von „Jenseits des Geldes“ sind ebenfalls im Engelsdorfer Verlag erschienen und zwar in den Jahren 2011, 2012, 2013 sowie 2018, 2019 und 2020.

RSS-Feed Bernd Niquet