DAX+0,67 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+0,58 %

Nachrichten: Martin Arendts

Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Spruchanträge zu dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der Nidda Healthcare GmbH als herrschender Gesellschaft und der STADA Arzneimittel AG als beherrschter Gesellschaft mit Beschluss vom 20. August 2018 verbunden.

Wertpapier: STADA Arzneimittel

Nachrichtenarchiv

ZeitTitel
29.08.18
10.08.18
07.08.18
23.07.18
23.07.18
12.07.18
12.07.18
07.07.18
07.07.18
01.07.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
29.06.18
11.04.18
11.04.18
11.04.18
27.03.18
21.03.18
07.03.18
02.03.18
19.02.18
15.02.18
15.02.18
13.02.18
13.02.18
24.01.18
12.01.18
15.12.17
15.12.17
23.11.17
07.11.17
02.11.17
02.11.17
28.10.17
28.10.17
28.10.17
22.10.17
22.10.17
05.10.17
29.09.17
27.09.17

Gastautor

Martin Arendts
Rechtsanwalt, ARENDTS ANWÄLTE

Der studierte Jurist (Jahrgang 1966) engagiert sich mit seiner Rechtsanwaltskanzlei für Kapitalanlagerecht seit 1995 für die Anlegerinteressen bei Investments in Wertpapieren, geschlossenen Fonds und Immobilien. Er vertritt Kapitalanleger in Haftungsfällen und in Spruchverfahren. Martin Arendts war zudem viele Jahre als Aktionärssprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. sowie als Dozent für Kapitalanlagerecht und Bankrecht im Rahmen der Münchener Anwaltsseminare tätig. An der Frankfurt School of Finance & Management absolvierte er ein Exzellenzprogramm für Aufsichtsräte.

RSS-Feed Martin Arendts