DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,99 %

Nachrichten: Martin Arendts

Aufgrund eines Berichtigungsbeschlusses des OLG München erhalten die Minderheitsaktionäre der MAN SE für das Geschäftsjahr 2013 noch die Differenz zwischen den bislang gezahlten EUR 3,07 netto und dem gerichtlich erhöhten Betrag in Höhe EUR 5,47 brutto bzw. EUR 5,10 net…

Wertpapier: MAN, Volkswagen, Volkswagen Vz

Themen: MAN, EUR, VW, Volkswagen

Nachrichtenarchiv

ZeitTitel
13.11.18
13.11.18
13.11.18
31.10.18
29.10.18
26.10.18
11.10.18
14.09.18
29.08.18
10.08.18
07.08.18
23.07.18
23.07.18
12.07.18
12.07.18
07.07.18
07.07.18
01.07.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
30.06.18
29.06.18
11.04.18
11.04.18
11.04.18
27.03.18
21.03.18
07.03.18
02.03.18
19.02.18
15.02.18
15.02.18
13.02.18
13.02.18
24.01.18

Gastautor

Martin Arendts
Rechtsanwalt, ARENDTS ANWÄLTE

Der studierte Jurist (Jahrgang 1966) engagiert sich mit seiner Rechtsanwaltskanzlei für Kapitalanlagerecht seit 1995 für die Anlegerinteressen bei Investments in Wertpapieren, geschlossenen Fonds und Immobilien. Er vertritt Kapitalanleger in Haftungsfällen und in Spruchverfahren. Martin Arendts war zudem viele Jahre als Aktionärssprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. sowie als Dozent für Kapitalanlagerecht und Bankrecht im Rahmen der Münchener Anwaltsseminare tätig. An der Frankfurt School of Finance & Management absolvierte er ein Exzellenzprogramm für Aufsichtsräte.

RSS-Feed Martin Arendts