DAX-1,53 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,94 %

Nachrichten: Roland Klaus

Es ist nur ein einziges Wort, aber es kann Verbraucher eine Ersparnis von mehreren Tausend Euro bringen. Die Erwähnung der Aufsichtsbehörde in der Widerrufsbelehrung von Kreditverträgen macht diese fehlerhaft und damit widerrufbar. Besonders bei Sparkassen und der ING D…

Fehlerhafte Darlehensverträge führen dazu, dass Käufer eines Kfz ihren Kredit- oder Leasingvertrag widerrufen können und ihr Auto zurückgeben können. Die Interessengemeinschaft Widerruf, die Verbraucher bei diesem Vorgehen unterstützt, hat untersucht, bei welchen Autohe…

Wertpapier: Diesel
ZeitTitel
20.11.17
20.11.17
18.11.17
17.11.17
17.11.17
15.11.17
14.11.17
13.11.17
13.11.17
12.11.17
11.11.17
10.11.17
08.11.17
07.11.17
06.11.17
05.11.17
05.11.17
03.11.17
03.11.17
02.11.17
01.11.17
01.11.17
31.10.17
29.10.17
29.10.17
28.10.17
28.10.17
27.10.17
27.10.17
25.10.17
25.10.17
24.10.17
23.10.17
22.10.17
21.10.17
20.10.17
20.10.17
18.10.17
17.10.17
17.10.17
16.10.17
16.10.17
16.10.17
14.10.17
14.10.17
13.10.17
12.10.17
12.10.17
11.10.17
11.10.17

Gastautor

Roland Klaus
Freier Journalist

Roland Klaus arbeitet als freier Journalist in Frankfurt am Main und ist Gründer der Interessengemeinschaft Widerruf (www.widerruf.info). Sie dient als Anlaufstelle für alle, die sich zum Thema Widerruf von teuren Kreditverträgen informieren und austauschen wollen und bietet eine kostenlose Prüfung von Widerrufsklauseln in Immobiliendarlehen an. Bekannt wurde Klaus als Frankfurter Börsenreporter für n-tv, N24 und den amerikanischen Finanzsender CNBC sowie als Autor des Buch www.wirtschaftliche-selbstverteidigung.de.

Sie erreichen Ihn unter www.widerruf.info

RSS-Feed Roland Klaus

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel