checkAd

Fortbildung, Zertifikat - wichtige Belege für Leistung

Fortbildung, Zertifikat - diese Bausteine belegen, welchen Wert eine Qualifizierungsmaßnahme gebracht hat. Für Arbeitnehmer können sie bei Bewerbungen und auch bei Beförderungen im Wettbewerb sehr wichtig werden.

Fortbildung, Zertifikat - vor allem letzteres dokumentiert, welchen Abschluss ein Weiterbildungskandidat erlangt hat. Gerade für Beförderungen innerhalb eines Unternehmens oder auch für Bewerbungen kann ein Faktor sehr hohe Bedeutung haben, wenn es gilt, sich gegen den Wettbewerb durchzusetzen: Fortbildung. Zertifikat, Bescheinigung oder Zeugnis - der richtige Beleg für die erfolgte Weiterbildung kann bei ansonsten gleichen Chancen den Ausschlag dafür geben, auf wen die Entscheidung fällt. Darüber hinaus kann ein Zertifikat auch in Gehaltsgesprächen hohes Gewicht mitbringen, denn Qualifikation ist ein Wert, den der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber bieten kann und der in Unternehmen hoch geschätzt wird.

Damit das Zertifikat auch wirklich wertvoll ist, muss es natürlich von anerkannter Stelle ausgestellt werden. Daher sollte schon vor einer Qualifizierungsmaßnahme gut überlegt werden, welcher Abschluss vor welchem Prüfungsausschuss erlangt wird. Hier ist leider auch auf dem Markt der Qualifizierungsmaßnahmen nicht alles empfehlenswert, was sich dafür ausgibt. Während die Ausbildungen von Industrie- und Handelskammern oder von Handwerkskammern immer von einem anerkannten Abschluss gefolgt sind, gilt dies für Abschlüsse anderer Anbieter nicht zwingend. Auch optisch noch so eindrucksvolle Zertifikate können dann im Bewerbungsgespräch wertlos sein. Hier sollte schon vor Beginn der Qualifizierungsmaßnahme, die zeitaufwendig und in der Regel auch finanziell sehr aufwendig ist, genau ausgewählt werden, welcher Anbieter welchen Abschluss gewährt. Leider ist es auch auf dem Markt der Weiterbildungen die Regel, dass die Institute, die die meiste Werbung betreiben häufig auch den dringendsten Kundenbedarf haben. Daher sollte Werbung nur eine Informationsquelle für die Auswahl der richtigen Weiterbildungsstelle sein. Als sehr gut kann es sich erweisen, wenn zum Beispiel über Internetforen ein Austausch mit erfahrenen Fortbildungskandidaten gepflegt wird. Erfahrungen und Wissen zu sammeln sind die besten Möglichkeiten, um ein Zertifikat zu erlangen, das auch bei Arbeitgebern hohe Wertschätzung und Anerkennung findet und somit den Berufsweg günstig beeinflusst. Vergleichen lohnt!

Inhalt

Rubriken