Das Platzwunder Multimedia Festplatte

In einem Zeitalter, wo immer mehr Fotos, Musik und Filme mittels Computer abgespeichert werden, ist eine Multimedia Festplatte das optimale Speichermedium gerade für zu Hause.

multimedia festplatte
Foto: © GesaD / http://www.pixelio.de

Was ist eine Multimedia Festplatte und welche Vorteile bringt sie? In erster Linie ist sie eine sogenannte externe Festplatte, die über unterschiedliche Speicherkapazitäten verfügt. Es gibt sie sowohl im Giga- als auch Terabytebereich. Das Besondere an dieser Form von Festplatte ist, dass sie nicht nur an den Rechner, sondern auch an andere elektronische Geräte angeschlossen werden kann. Gleichzeitig ist es aber auch möglich sie mit einem Router zu verbinden, sodass alle Teilnehmer eines privaten Netzwerkes, zum Beispiel innerhalb der Familie, Zugriff auf die abgespeicherten Daten haben. Eine ideale Lösung, wenn es etwa um Familienfotos oder Filme geht, die unter anderem auch von den Kindern angeschaut werden wollen und dürfen – vorausgesetzt sie besitzen entsprechende Abspielgeräte.

Doch dadurch unterscheidet sich die Multimedia Festplatte noch nicht wesentlich von jedem anderen externen Festplattenmedium. Das Außergewöhnliche an ihr sind die verschiedenen Anschlüsse und Speicherformate. So besitzt diese relativ neue Form der Festplatte beispielsweise USB- und Scartanschlüsse sowie einen Audioausgang. Das heißt, dass sie ohne Probleme auch an einen herkömmlichen Fernseher angeschlossen werden kann, ohne dass ein Computer oder Laptop zwischengeschaltet werden muss, da fast alle neuen Geräte diese Technik unterstützen. Das erleichtert ein Abspielen von Filmen und Musik aus der privaten Mediathek enorm. Will man jedoch nur das Klangsystem einer Dolby Surround Anlage bei ausgeschaltetem Fernseher nutzen, sollte man darauf achten, dass auf der Festplatte eine LCD-Anzeige vorhanden ist, sonst könnte das Finden von Titeln schwer werden.

Der Preis einer Multimedia Festplatte richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Eines ist sicherlich die Speicherkapazität aber ein weiterer wichtiger Faktor sind die Speicherformate. Soll sie zum Beispiel Blue-Ray- oder HD-Qualität aufzeichnen und abspielen können, wird es gleich ein wenig teurer. Das beste Preisleistungsverhältnis bieten zur Zeit Festplatten zwischen 500 und 1000 Gigabyte. Speziell im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten, genaue Informationen zu diesem Thema zu recherchieren, um ein für die individuellen Bedürfnisse passendes Medium zu finden. Denn Qualität und Preis unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller teilweise sehr deutlich.

Inhalt

Rubriken