checkAd

Der Flachbett Scanner Canoscan LIDE 200 von Canon

Wenn es ein neuer Flachbett Scanner sein soll, dann ist der Canoscan LIDE 200 von Canon ein empfehlenswertes Gerät. Die Geräte haben den Vorteil, dass auch dicke Vorlagen, wie Bücher, problemlos gescannt werden können.

Flachbett Scanner sind spezielle Scanner, bei denen die zu scannenden Materialien auf eine Glasfläche gelegt werden, während für den Scanvorgang eine Beleuchtungs- und Tasteinheit übe das so bezeichnete Bett fährt. Die Funktionsweise ist ähnlich der eines Kopierers. Der Flachbett Scanner ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und hier gibt es sowohl die Desktop-Modelle als auch die Geräte mit einer variablen Optik. Die Geräte sind in der Regel in der Lage, Formate bis zu einer Größe von DIN-A-0 zu scannen. Vorteilhaft ist, dass das zu scannende Material nicht eingezogen wird und so können auf diesem Scannermodell wirklich alle Vorlagen gescannt werden und bis hin zum dicken Buch kann alles aufgelegt werden.

Als sehr empfehlenswertes Modell erweist sich der Canoscan LIDE 200 von Canon. Der Scanner bildet wirklich alle Vorlagen brillant scharf ab und sogar kleine Knitter im Blatt werden optisch dargestellt. Vorteilhaft ist hier die sogenannte Charge-coupled Device-Technologie, denn diese bewirkt, dass der Scanner auch Vorlagen gut abbildet, die nicht völlig plan auf der Glasscheibe aufliegen. Üblich ist diese Technik normalerweise nur bei Handscannern, das Gerät von Canon arbeitet aber auch damit.

Schon in der Verkaufsverpackung erweist sich der Canon Scanner als wirklich hochwertig. Er ist absolut stoßsicher eingepackt und mit zahlreicher Schutzfolie sowie Sicherungsstreifen versehen, so dass er völlig risikofrei nach Hause transportiert werden kann. Die schaltbare Transportsicherung macht ihn auch nach dem Kauf noch mobil einsetzbar. USB-Verbindungskabel für den PC und die Halterung, damit der Scanner aufgestellt werden kann sowie Software und Anleitungen für die Inbetriebnahme in mehreren Sprachen sind im Verkaufsumfang enthalten. Der Scanner erweist sich als sehr solide und kompakt und kann auf aufrecht stehend untergebracht werden, was ihn zum platzsparenden Bürogerät werden lässt. Der Auto Scan Modus sowie das Z-Scharnier eignen sich für das Scannen sehr dicker Vorlagen. Umfassende Bildkorrektur ist vorhanden und der Scanner sowie die beiliegende Software können für alle neuen Betriebssysteme verwendet werden.