DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-3,20 %

Gutes Rechtschreibprogramm gegen Textfehler gesucht

Beim Verfassen von Texten am Computer schleicht sich gern der Fehlerteufel ein. Mit einem Rechtschreibprogramm werden Fehler automatisch korrigiert und alternative Wortkombinationen aufgezeigt.

rechtschreibprogramm
Foto: © Lars Kulesch / http://www.pixelio.de

Egal ob beim Verfassen einer Email, beim Schreiben der Diplomarbeit oder bei geschäftlichem Schriftverkehr: Tippfehler schleichen sich in den meisten Texten ein. Meist beherrschen nur Sekretärinnen das Zehn-Finger-System für Tastaturen und auch bei Unaufmerksamkeit gesellen sich gern Tipp- und Rechtschreibfehler zwischen die Zeilen. Neben den klassischen Flüchtigkeitsfehlern beim Tippen beherrschen auch nur wenige Deutsche die Rechtschreibung und Grammatik einwandfrei. Besonders die neue deutsche Rechtschreibung hat hier für Verwirrung gesorgt.

Um peinliche Fehler im Schriftverkehr zu vermeiden, muss also ein Rechtschreibprogramm her. Die Rechtschreibprüfung kann mit verschiedenen Softwareprogrammen durchgeführt werden. Mit der verbesserten Leistung von Computern sind auch Rechtschreibprüfungen leistungsfähiger geworden und beherrschen heute die deutsche Grammatik besser als so mancher Anwender. Rechtschreibprogramme können auch Wörter trennen, falsche Zeitformen aufspüren und doppelte Wörter im Text erspähen. Das Korrekturprogramm überprüft das Geschriebene dabei immer auf Textbausteine, die es nicht in seinem gespeicherten Wörterbuch finden kann. Die fehlerhaften Wörter oder Wortkombinationen werden durch das Programm markiert. Das Rechtschreibprogramm gibt heute auch gleich Lösungsvorschläge vor.

Die modernen Rechtschreibprüfungen kämpfen sich zuverlässig durch den Text und haben eine sehr niedrige Fehlerquote. Oft verzweifeln die Computerprogramme aber an neumodischen Formulierungen oder aber sie zeigen unsinnige Wortkombinationen gar nicht mehr als Fehler an. Das menschliche Auge sollte den Text also trotz Rechtschreibprüfung noch einmal überfliegen, wenn es sich um geschäftliche Korrespondenzen oder offizielle Mitteilungen handelt.

Programmpakete wie Microsoft Office haben ihre Rechtschreibprüfung bereits an Bord. Günstig sind zudem Softwareprogramme wie der Duden Korrektor erhältlich, die schnell auf dem Rechner installiert werden können. Auch diverse Email-Anbieter haben ihre Eingabeformulare bereits mit einer Textkontrolle ausgestattet. Da die deutsche Sprache sich ständig weiter entwickelt, sind immer aktuelle Rechtschreibprüfungen empfehlenswert.