DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,28 %

Punkte, die man beim Notebook kaufen beachten soll

Beim Notebook kaufen sollte man so einiges beachten. Viele vergessen leider das Vergleichen der zahlreichen Angebote, da diese heutzutage häufig durch besonders preisgünstige Sonderangebote überblendet werden.

In Zeiten des Internets und der digitalen Kommunikation ist ein Computer nicht nur im Businessbereich nicht mehr weg zu denken. Auch im Privatbereich ist man häufig ohne Computer benachteiligt.

Das Leben mit dem Computer beginnt bereits im Schulalter. Kinder lernen schon in den ersten Schulstufen das Umgehen mit dem Computer. Oft wird bereits ein Laptop von der Schule als Grundausstattung vorausgesetzt. Wer bis dato der Computer- und Internetwelt entkommen ist und sich ab sofort auch einen Computer zulegen möchte, sollte jedoch einiges beachten. Häufig lässt man sich durch zahlreiche günstige Angebote blenden und vergisst auf die bedeutenden Punkte zu achten.

So stellt sich für viele bereits zu Anfangs schon die Frage, ob man sich einen Computer oder ein Notebook zulegen soll. Hierbei hat man verschiedene Punkte, die man unbedingt in die Entscheidungsfindung einbauen sollte. So ist zum Beispiel der vorhandene Platz ein ausschlaggebender Punkt. Sofern der für einen Standcomputer notwendige Platz nicht vorhanden sein sollte, ist es wohl ratsam ein Notebook zu kaufen. Wenn der Platz vorhanden ist, kann ein Stand PC auf jeden Fall mehr Leistung bringen und hat oft eine höhere Lebensdauer. Auch preislich gesehen ist man mit einem Stand PC wahrscheinlich auf der günstigeren Seite.

Beim Notebook kaufen sollte man darüber nachdenken, für welche Zwecke man das Gerät anschließend verwenden möchte. Ist man zum Beispiel ein Liebhaber von Computer Spielen, sollte man beim Notebook kaufen ein Modell wählen, dass über den dafür notwendigen Arbeitsspeicher verfügt. Hier kann ein Fehlgriff zu Enttäuschungen führen, die nur durch einen Umtausch wieder wett gemacht werden können. Möchte man das Notebook allerdings hauptsächlich für kaufmännische Arbeiten verwenden, reicht oft schon ein kleines Notebook oder eines der neuen Netbooks. Diese haben oft nur eine Bildschirmgröße von 10 bis 14 Zoll und sind handlicher. Auch preislich gesehen, sind diese Modelle um einiges besser. Dafür sind diese leider meist ohne CD Laufwerk ausgestattet und verfügen über einen sehr geringen Arbeitsspeicher.