Das Isolierband, der Allzweckhelfer im Haus

Isolierband zeichnet sich dadurch aus, dass es keine elektrische Leitfähigkeit aufweist und sich zur Isolierung und Kennzeichnung von stromführenden Leitungen eignet. Das Band ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Isolierband ist im Haus praktisch nicht wegzudenken, denn dieses Band ist das einzig zulässige Isoliermedium für stromführende Leitungen. Während andere Klebebänder Leitfähigkeit aufweisen und somit zur Isolierung von Stromkabeln nicht geeignet sind, ist das Isolierband nicht stromleitfähig und damit sicherstes Mittel, um die Isolierung stromführender Leitungen zu erreichen.

Isolierband ist in unterschiedlichen Farben im Handel erhältlich und vom Elektrofachgeschäft bis hin zum Baumarkt ist Isolierband zu kaufen. Das grün-gelb gestreifte Isolierband wird von Fachleuten für Schutzleiter, zur Erdung und für Potentialausgleichung verwendet.

Beim Kauf von Isolierband sollte man unbedingt auf das Prüfzeichen achten, dass dieses Produkt als sicher und sinnvoll in der Verwendung bei stromführenden Leitungen macht. Das VDE-Zeichen oder aber ein anderes Zeichen, das diesem vergleichbar und von einer Normungsorganisation vergeben wurde, zeichnet gutes und sicheres Isolierband aus.

Üblich ist die Verwendung von Isolierband zur Kennzeichnung von Leitungen sowie stromführenden Anschlüssen. Wichtig zu wissen ist aber, dass das Isolierband nicht nur Isolierung selbst verwendet werden sollte. Häufig wird dieses Isolierband nämlich dann verwendet, wenn stromführende Leitungen in der Gummiisolierung Schäden aufweisen. Für diese Isolierung ist das Isolierband nicht vorgesehen, denn die mechanische Festigkeit des Isolierbandes reicht für die sichere Abisolierung von Stromleitungen nicht aus.

Die Bezeichnung Isolierband basiert lediglich auf der nicht vorhandenen Leitfähigkeit, und wenn eine Gummiisolierung eines stromführenden Kabels zerstört ist, sollte anstelle dessen ein sogenannter Schrumpfschlauch aus Gummi zur Reparatur verwendet werden.

Eine gute Einkaufsquelle für Isolierband kann das Internet sein, denn hier finden sich viele Angebote und auch die Preisgestaltung ist moderat. Ebenso gehört es bei vielen Baumärkten ins Sortiment. Vorhanden sollte Isolierband in jeder gut ausgestatteten Heimwerker-Werkzeugkiste sein. Isolierband ist in Gebinden mit mehreren Rollen in unterschiedlichen Farben in Baumärkten und dem Elektrofachhandel erhältlich. Oft ist Isolierband auch in Discountern als Sonderposten sehr günstig im Verkauf. Hier ist eine Bevorratung sinnvoll.