DAX-0,18 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,24 %

Für technisch Interessierte: Märklin Metallbaukasten

Wer sich für Technik und Konstruktionen interessiert, wird mit dem Märklin Metallbaukasten sehr viel Freude haben. Hier können Fahrzeuge und andere technische Gerätschaften in Miniaturformat hochwertig nachgebaut werden.

Wer technisch interessiert ist und sich zudem noch für Miniaturen interessiert, kann sich mit dem Märklin Metallbaukasten eine große Freude machen. Nicht nur für Jungen ist er eine sehr gute Anschaffung, sondern auch Männer schätzen die feine Arbeit mit den Metallbaukästen, die viel Fingerspitzengefühl und auch eine gute Portion technisches Verständnis verlangt. Erhältlich sind sie allerdings nicht mehr über den spezialisierten Fachhandel, der Märklin-Produkte führt. Hier kann wie so oft das Internet eine gute Bezugsquelle für dieses Produkt darstellen.

Welcher Märklin Metallbaukasten es genau sein soll, entscheiden das Interesse und die individuelle Bereitschaft, entsprechenden Zeitaufwand für den Nachbau der Miniatur zu betreiben. Auch das Glück, ein solches Stück noch zu bekommen, spielt eine große Rolle, denn die Baukästen gelten als Raritäten. Hochwertig in der Verarbeitung und Zusammenstellung sind alle diese Baukästen gleichermaßen, aber leider eben auch schwer erhältlich.

Der Metallbaukasten der Firma Märklin hat eine lange Tradition. Zunächst waren es Blechzubehörteile für Puppenhäuser, die der Firmengründer Theodor Friedrich Wilhelm Märklin vertrieb. Erst nach seinem Tod und der Firmenübernahme durch die Erben wurde die Produktion in Richtung Modellfahrzeuge gelenkt. Der große Erfolg kam für das Unternehmen erst mit diesen Fahrzeugen, während die Puppenhäuser und deren Zubehör eher unbekannt blieben.

Die Metallbaukästen, die bis heute sehr beliebt sind, brachte die Firma Märklin allerdings erst ab dem Jahr 1919 auf den Markt. Die technische Grundausstattung bestand seinerzeit noch aus zwei Uhrwerken oder auch einem Elektromotor. Im Jahr 1999 gab das Unternehmen dann bekannt, die Produktion der Metallbaukästen einzustellen. Entsprechend wertvoll sind die Stücke, die sich heute noch auf dem Markt befinden. Ein Original Metallbaukasten der Firma Märklin ist eine echte Rarität, die heute auch auf Antikmärkten zu finden ist. Die nachgebauten Miniaturen gehören ebenfalls zu den Sammlerstücken, die nicht als Spielzeug, sondern als wertvolle Investition zu bewerten sind. Ein sehr schönes Geschenk - auch an sich selbst.