DAX+0,95 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+1,06 %

Stromsparende Beleuchtung: LED Lichterkette

Moderne Lichterketten werden heute zunehmend mit LED Beleuchtung angeboten. Die Vorteile, Nachteile und Gestaltungsmöglichkeiten einer LED Lichterkette in der Kurzübersicht.

Spätestens im Advent wird der Absatz von Lichterketten wieder kräftig angekurbelt. Viele Hausbesitzer schmücken ihre Fenster oder gleich das Anwesen mit hübschen Lichterketten. Auch in Wohnungen erleuchten stimmungsvolle Lichter häufig die Fenster, Balkone und Terrassen oder auch die Wohnräume. Lichterketten eignen sich aber auch als Dekorationsidee und Beleuchtung für Geburtstagsfeiern oder Partys. Wenn im Sommer eine Grillparty mit Freunden ansteht, lässt sich die Terrasse im Garten stimmungsvoll mit kleinen Lichtern dekorieren. Auch Partyzelte bieten vielfache Dekorations- und Beleuchtungsideen für Lichterketten. Im Fachhandel und in Supermärkten werden Lichterketten heute auch zu besonderen Anlässen angeboten: An Halloween gibt es zum Beispiel kleine, beleuchtete Kürbisse an der Lichterkette.

Lichterketten bestehen aus einem oder mehreren Kabeln, an denen mehrere Glühlampen oder Leuchtdioden befestigt sind. Das Ende der Kette wird in der Steckdose mit Strom versorgt. Über den Glühlampen oder Leuchtdioden sind kleine Lampions aus Papier oder Plastik aufgebracht. Auch die am Weihnachtsbaum beliebte Kerzenform wird angeboten. Die handelsüblichen Lichterketten werden heute aus Sicherheitsgründen nur noch per Kleinspannung betrieben und nicht mehr mit 230 Volt. Lichterketten für den Einsatz unter freiem Himmel müssen eine geeignete Schutzart aufweisen, um auch bei schlechtem Wetter nicht einfach durchzubrennen.

Da Glühlampen einen hohen Energiebedarf haben, setzt sich zunehmend die LED Lichterkette durch. Diese Lichterketten werden über kleine Leuchtdioden betrieben, die einen deutlich niedrigeren Energieverbrauch aufweisen als herkömmliche Glühlampen. Die LED Lichterkette zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Stromverbrauch aus und ist damit auch umweltfreundlicher. Im Fachhandel werden Lichterketten mit LED-Beleuchtung mit verschiedenen Lampions angeboten. Auch klassische Kerzen für den Weihnachtsbaum sind heute mit LED-Licht und sogar mit originalgetreuem Kerzenflackern erhältlich. LED Lichterketten liefern aber nicht die intensive Strahlung einer herkömmlichen Glühbirne. Ihr Licht ist zudem bläulich und wirkt schnell kühl. Hochwertige LED-Ketten bieten die Möglichkeit, defekte Dioden einfach auszutauschen. Die Lichterketten sind in allen Qualitäten und Preisklassen über große Elektronikfachmärkte, Kaufhäuser, Baumärkte und über das Internet erhältlich.