Das Nokia N96, ein überzeugendes Multimedia-Gerät

Mit dem Nokia N96 ist dem finnischen Handyhersteller ein Multimedia-Gerät geglückt, dass sich sowohl als mobiles TV-Gerät, als Videogerät und auch in der Navigation als sehr leistungsfähig und zuverlässig erweist.

Das Nokia N96 erweist sich nicht nur im Design gegenüber dem N95 verbessert, denn schon allein optisch hat es wirkliche Verbesserungen mitgebracht. Obwohl das Nokia N96 bedingt durch den verschiebbaren Slider etwas voluminöser und schwerer ist, hat es sich optisch stark verbessert. Das Gehäuse des Nokia N96 ist zweifarbig gestaltet, dabei abgerundet und so zeigt es sich hier als sehr schickes Multimedia-Gerät. Auch in der Ausstattung des Nokia N96 wurde nicht gespart und hier ist alles vorhanden, was das Handy zu einem nützlichen Begleiter werden lässt. Das UMTS-Quadband-Handy das mit HSDPA und Wireless-LAN für schnellen Surfspaß im Internet an Hotspots sorgt. Mit der Bluetooth-Ausstattung ist für besten Kontakt zu verschiedenem Komfortzubehör gegeben. Da beim Nokia N96 auch ein GPS-Empfänger enthalten ist, der auch A-GPS unterstützt und auch eine Vorinstallation von Nokia Maps 2.0 gegeben ist, kann das Gerät auch bestens für die Navigation eingesetzt werden.

Beste Ausstattung hat das Nokia N96 jedoch als Video- und TV-Gerät. So ist der Dual-Slider mit DVG-H-Receiver ausgestattet und zudem auch einem elektronischen Programmguide, der sowohl das Videoformat MPEG-4 als auch WMV stützt. Tests haben beim Nokia N96 belegt, dass die Videowiedergabe in sehr überzeugender Qualität stattfindet. Vorteilhaftes Detail beim Nokia N96 ist, dass es mit einem kleinen Metallclip auf der Rückseite ausgestattet ist, der ein Aufstellen auf einem Tisch ermöglicht und so einen bequemen TV- und Videogenuss gewährleistet. Das Multimedia-Handy ist mit einer Kamera ausgestattet, die eine Bildauflösung von 5 Megapixels bietet und bei der neben den Fotos auch Videos mit einem Umfang von 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden können. In der Speicherkapazität bietet das Nokia 96 16 Gigabyte und so ist es hier auch führend auf dem Markt der Multimedia-Handys.

Auch in der Verarbeitung zeigt sich das Nokia N96 von seiner besten Seite. Die Tastatur lässt sich einfach bedienen und das umfassende Multimedia-Menü ist mit einer separaten Taste ausgestattet. Die Menüführung beim Nokia N96 ist einfach und hier sind hilfreiche Icons auf der Oberfläche zu finden. Einziger Nachteil besteht darin, dass diese Icons mit sehr vielen Optionen versehen sind, unter der die Übersichtlichkeit ein wenig leidet. Weiter positiv zu erwähnen ist das 2,8 Zoll-Display, das für gute Bedienbarkeit sorgt.