Ein Multimedia Smartphone vertreibt die Langeweile

Früher brauchte man mehrere Geräte, wenn man unterwegs telefonieren, Nachrichten schreiben, Musik hören, fotografieren und im Internet surfen wollte. Heute ist das alles mit einem Multimedia Smartphone möglich.

Das Handy hat sich inzwischen in unserem täglichen Leben etabliert, nahezu jeder besitzt ein eigenes Gerät. In den vergangenen Jahren hat sich bei der Entwicklung der Mobiltelefone auch einiges getan. Konnte man damit anfangs lediglich telefonieren und Kurznachrichten versenden, kombinieren die heutigen Modelle gleich mehrere Geräte miteinander. Kaum ein Handy kommt noch ohne Kamera oder integriertem Musicplayer auf den Markt. Am leistungsfähigsten ist aber ohne Zweifel ein modernes Multimedia Smartphone. Es kombiniert die wichtigsten Business Anwendungen mit zahlreichen Unterhaltungsprogrammen und ist somit ein richtiges Allround Talent.

Ursprünglich wurden Smartphones hauptsächlich für Geschäftsleute entwickelt. Dementsprechend gehörten ein leistungsfähiger Organizer und ein Mail-Programm schon bei den ersten Geräten zur Grundausstattung. Für viel mehr reichte der Speicherplatz zumindest anfangs auch nicht aus. Durch zahlreiche technische Innovationen wurden die Einsatzmöglichkeiten der Mobiltelefone aber deutlich erweitert. Daher war es ein logischer Schritt, die Vorzüge eines Business-Gerätes mit modernen mobilen Unterhaltungsmedien zu kombinieren. Der Erfolg gibt den Herstellern Recht, inzwischen hat sich das Multimedia Smartphone auf dem Markt durchgesetzt und wird sowohl privat als auch im Arbeitsleben eingesetzt.

Dabei wird vor allem das mobile Internet ausgiebig genutzt. In der Anfangszeit war es noch langsam und daher nicht sonderlich interessant, inzwischen erreicht es aber annähernd dieselben Geschwindigkeiten wie der heimische DSL-Anschluss. Daher können mit dem Multimedia Smartphone auch diverse Videoplattformen unterwegs genutzt werden. Da die meisten Geräte über eine integrierte Kamera verfügen, kann man auch die eigenen Aufnahmen meist direkt online stellen, ohne sie erst auf den Computer übertragen zu müssen. Die ist sowohl mit Fotos als auch mit Videos problemlos möglich. Einige Modelle verfügen zusätzlich über einen DVB-T Empfänger, über den man Fernsehsender direkt auf dem Handy anschauen kann.

Inhalt

Rubriken