DAX+0,17 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Günstige Prepaid Tarife finden und nutzen

Günstige Prepaid Tarife können viel Geld sparen und stehen Lösungen mit Vertrag in den meisten Bereichen in nichts mehr nach - weder preislich noch in Sachen Leistung

Heutzutage wird viel vom erfolgreichen Durchschnittsbürger gefordert. Sowohl am Arbeitsplatz, als auch zu Hause landet man ohne Flexibilität, Belastbarkeit, Mobilität und vor allem ständiger Erreichbarkeit schnell am Rande der Gesellschaft. Auch ein Internetzugang über UMTS gehört inzwischen immer öfter zum Alltag, weil wir nicht mehr auf das Weltnetz verzichten können. Heute lesen wir im WWW News und Zeitung, telefonieren, sehen fern, suchen nach allerlei Informationen, chatten, knüpfen Kontakte und kaufen gerne ein. Um das auch unterwegs zu können, ohne in den Ruin getrieben zu werden, braucht man natürlich einen entsprechenden Datentarif.

Bei den Prepaid-Tarifen unterscheidet man vor allem zwei Gruppen: Die Netzbetreiber und die Reseller. Während eigentlichen Netzbetreiber einen besseren Support anbieten, sind Reseller billiger. Sie nutzen in Deutschland das Funknetz der großen vier Konzerne T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus. Dabei gibt es hierzulande zwei Sorten von Netzwerken: Die gut ausgebauten D-Netze und preiswerte E-Netze. Letztere weisen vor allem bei der Internetnutzung außerhalb von Ballungsgebieten einen schlechten Datendurchsatz aus. Dafür erlaubt zum Beispiel E-Plus als einziger Betreiber in Deutschland die Nutzung von VoIP-Diensten, wie Skype und CO.

Es wird oft gesagt, dass auch günstige Prepaid Tarife stets teurer sind, als vergleichbare Vertragsmodelle. Inzwischen stimmt das nur noch Teilweise. Die Unterschiede sind im Inland minimal und fallen erst beim sogenannten Roaming im Ausland ins Gewicht. Mit einer schlechten Schufa-Bonität, die man sich wegen einer Dummheit, wie zum Beispiel einer misslungenen Lastschrift vermasselt hat, stehen die Chancen auf Vertragsabschluss oft denkbar schlecht. In diesem Fall bleibt nur der Weg über günstige Prepaid Tarife.

Günstige Prepaid Tarife findet man auch im Internet auf Webseiten der namhaften Mobilfunkanbieter, Testzeitschriften und Preisvergleichsportalen. Vor allem bei den Preisvergleichsseiten kann man objektiv abwägen und Suchanfragen sinnvoll einschränken, sodass zum Beispiel nur Verträge mit Leistungen im D-Netz angezeigt werden.