checkAd

Handys: Designer entwerfen vielfältige Edelmodelle

Die Qual der Wahl haben die Kunden bei den Handys: Designer gestalten die Mobiltelefone in vielfältigen Formvarianten und Farbnuancen und manchmal auch in einer ausgefallenen Edeloptik.

Variantenreich sind bereits die Formen der Handys: Designer kreieren Telefone nicht nur in Formen von Schokoriegeln oder Barren, sondern auch als ausklappbare Modelle oder Schiebehandys. Manche Handys haben Touchscreens, und andere ähneln runden Puderdosen. Dreh- und Tastaturhandys sind weitere mögliche Gestaltungen, bei denen sich die Tastaturen und Displays wie bei einem Taschenmesser ausschwenken lassen. Die Dreh- und Klappmechanismen werden gelegentlich auch kombiniert.

Zum Teil kooperieren Handyhersteller auch mit Modefirmen und Autokonzernen und lassen berühmte Modeschöpfer die Modelle gestalten. Die Designer können die Typografie der Logos und der Menüpunkte, die Formen und Farben, die Tastaturen und die Klingeltöne verändern. Technisch gesehen handelt es sich aber um normale Handys, deren Innenleben einem Standardmodell der jeweiligen Firma gleicht. Manchmal bieten sehr aufwändig gestaltete Telefone geringere technische Möglichkeiten - zugunsten des Designs.

Nobel sind auch die Materialien dieser Handys: Designer statten sie mit Schalen aus Edelstahl, Platin, Gold oder Titan aus und besetzen sie mit filigranen Kristallen oder mit Edelsteinen. Die Klingeltöne sind manchmal regelrechte Kunstwerke. Einige Melodien wurden eigens für ein Handymodell komponiert und von berühmten Orchestern oder Interpreten eingespielt. Das Design der Telefone ist ebenfalls vielfältig: Zeitlose Farben wie Schwarz, Silber, Gold, Bronze und Chrom und minimalistische, elegante Designs sind zu finden. Aber manchmal überziehen auch poppige Prints die Telefone oder die Handys weisen futuristische Formen auf. Farbnuancen und Oberflächengestaltungen gibt es so viele wie bei Autolackierungen.

Die Tastatur-, Touchscreen- und Display-Formen sind ebenfalls variantenreich. So gibt es zum Beispiel Handys mit runden Displays und mit wellenförmig angeordneten Tasten.

Die aufwändige Gestaltung erhebt das Handy mehr und mehr in den Rang eines Accessoires. Mit einem Edeltelefon schmücken sich die Besitzer wie mit Perlenketten oder eleganten Handtaschen und Uhren und stimmen sie auch farblich auf diese ab.