DAX+1,00 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-5,74 %

Klicktel – nicht nur eine Telefonauskunft

Wenn von Klicktel die Rede ist, dann verbinden die meisten damit die Telefonauskunft auf CD, die regelmäßig aktualisiert wird. Hier ist aber noch mehr zu finden, zum Beispiel ein Routenplaner oder ein Branchenfinder.

Klicktel ist noch bekannt als klickTel AG, hat aber heute umfirmiert und bezeichnet sich jetzt als telegate MEDIA AG. Hierbei handelt es sich nach wie vor um einen Dienstleister, der im Telekommunikationsbereich tätig ist und der neben seinem Sitz in Essen weitere Standorte in Hannover sowie in Köln hat. Klicktel bzw. die telegate MEDIA AG gehören heute zur sogenannten telegate-Gruppe. Die Leistungen im Telekommunikationsbereich sind auf digitale Telefon- und Branchenbücher ausgerichtet. Dabei gehören auch Routenplaner zum Leistungsumfang der Klicktel. Bei der Nutzung von Klicktel ist kein Abruf per Telefon erforderlich, denn hier werden elektronische Medien genutzt, um dem Suchenden zu den erforderlichen Auskünften zu verhelfen. Das Internet bietet hier ebenso die Möglichkeit der Informationssuche wie die CD-ROM, das Unternehmens-Intranet oder auch das Unternehmensnetzwerk sowie das mobile Endgerät, wo Informationen abgerufen werden können.

Das Leistungsangebot von Klicktel kann mittels Abonnement bzw. Vertrag mit entsprechender Softwarelizenz genutzt werden. So stellt sich für Klicktel bzw. die telegate MEDIA AG das Internetportal mit dem klickTel info Eintrag als wichtigste Einkommensquelle dar. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen funktioniert die Zusammenarbeit mit Klicktel sehr gut, denn durch den Eintrag im Branchenbuch von Klicktel wird das Leistungsspektrum speziell dieser Unternehmen im näheren Umfeld intensiv publiziert, ohne dass weitere Werbekosten anfallen. Gemeinsam mit dem Routenplaner sind so auch kleine Unternehmen schnell und unkompliziert auffindbar. Die Unternehmensidee hatte ihre Anfänge in 1999, als Klicktel als Unternehmen gemeinsam von Boris Polenske sowie der WGZ-Venture Capital aus der klickSoft GmbH heraus gegründet wurde. Klicktel hat sich inzwischen am Markt so stark etabliert, dass das Unternehmen als Aktiengesellschaft inzwischen auch an der Frankfurter Börse am sogenannten Entry Standard seit dem 18. April 2006 notiert ist. Jährlich setzt das Unternehmen Millionenbeträge im zweistelligen Bereich und so konnte es sich als Softwarehersteller mit Sitz im Ruhrgebiet innerhalb relativ kurzer Zeit durch eine innovative Idee etablieren. Spezielle Angebote stellen sich hier zum Beispiel in der Postleitzahlensuche und der Inverssuche, auch als Rückwärtssuche bekannt.