DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

SMS Verteiler als Alternative zum E-Mail-Verteiler

Um mehrere Interessenten gleichzeitig zu erreichen, bietet es sich an, einen Verteiler zu nutzen. Dabei bietet ein SMS Verteiler eine interessante Alternative zu gängigen Verteilertypen.

Heutzutage ist eine ständige Kommunikation über moderne Medien wie beispielsweise dem Internet oder einem Mobilfunksystem eine gängige Maßnahme, um mit Kunden, Geschäftspartnern oder Privatpersonen in Kontakt zu bleiben. Stellt sich jedoch das Problem, dass möglichst zeitnah mehrere der genannten Personen kontaktiert werden sollen, so würde es eine Unmenge an Zeit kosten, jede Person persönlich zu informieren. Um diese Vorgänge zu erleichtern, hat sich die Verwendung von sogenannten Verteilern durchgesetzt. Diese Technik beruht auf einem Kopiersystem, bei dem ein und dieselbe Nachricht an mehrere Adressen gesendet wird. Um dafür nicht jedes Mal die gewünschten Empfänger auszuwählen, werden sie in einer Liste gespeichert. Diese Liste nennt sich dann Verteilerliste und ist Grundlage eines sogenannten Verteilers. Natürlich kann man den Inhalt der Verteilerliste beliebig verändern. So können neue Teilnehmer hinzugefügt werden oder nicht mehr aktuelle Adressen können gelöscht werden.

Eine sehr häufig verwendete Variante eines Verteilers ist ein sogenannter E-Mail-Verteiler. Dieser besteht aus zahlreichen E-Mail- Adressen, an die nun eine gewünschte Nachricht gesendet wird. Beispielsweise wird das Verteilersystem verwendet, um sogenannte Newsletter zu verschicken. Ein anderes Verwendungsbeispiel ist die Versendung von Werbeinformationen. Durch die einmalige Erstellung einer werbenden Email können so zahlreiche Interessenten und Kunden angesprochen werden.

Die Verwendung von Emails hängt natürlich auch mit einem benötigten Internetzugang zusammen. Da nicht immer vorausgesetzt ist, dass ein angeschriebener Interessent die betreffende Email zeitnah liest, ist für dringende und wichtige Informationen ein SMS Verteiler deutlich besser geeignet. Da ein Mobiltelefon oftmals vom Besitzer mitgeführt wird, ist er somit immer und überall erreichbar. Allerdings verursacht der SMS Verteiler bei der Benutzung ein gewisses Maß an Kosten, da der Versand von Nachrichten über ein Mobilfunksystem mit einem Kostenaufwand verbunden ist. Ein weiteres Manko ist die Beschränkung auf eine gewisse Inhaltsgröße.