checkAd

Was man bei einem Smartphone Vertrag beachten sollte

Handys sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Besonders Smartphones werden immer beliebter. Aufgrund ihrer reichlichen Funktionen empfiehlt sich ein Smartphone Vertrag. Doch welcher ist der Richtige?

smartphone vertrag
Foto: © Harald Wanetschka / http://www.pixelio.de

Es gibt mehrere Anbieter in Deutschland in Sachen Mobilphone, was zugleich bedeutet, dass es auch die unterschiedlichsten Tarife gibt. Bevor man sich aber entscheidet, welcher Smartphone Vertrag zu einem passt, sollte man sich darüber klar werden, welche Funktionen so ein Business-Handy hat und zum anderen sollte man wissen, welche dieser Funktionen man vorrangig nutzen möchte.

Smartphones sind Allroundtalente. Man kann nicht nur damit telefonieren. Sie sind zudem auch noch internetfähig. Gerade für Geschäftsleute ist das ein interessantes und manchmal sogar ausschlaggebendes Kriterium. Genauso wichtig ist natürlich der dementsprechende Vertrag dazu. Unternehmenskommunikation funktioniert schließlich meist über Telefon- oder E-Mail-Kontakt und nicht über SMS-Versendungen. Ein weiterer entscheidender Punkt bei der Wahl eines Smartphones sind die bei vielen Handys eingebauten Navigations-Systeme. Wenn man viel mit dem Auto unterwegs ist, kann man sein Smartphone mit einer solchen Ausstattung als Orientierungshilfe benutzen.

Daher ist es ratsam einen Vertrag zu wählen, der über günstige Konditionen auch für das Internet verfügt. Meist werden komplette Pakete angeboten, die Telefonie, SMS und Internet zusammen beinhalten. Zu unterscheiden gilt es aber zwischen den sogenannten Inklusiv-Leistungen und den Flatrate-Bedingungen. Bei Letzteren Genannten wird ein Festbetrag für einen bestimmten Service im Monat gezahlt, und man kann beispielsweise unbegrenzt telefonieren, SMS schreiben oder das Internet nutzen. Bei den Verträgen mit begrenzten Leistungen ist nur ein frei gewähltes Kontingent verfügbar, wie etwa 100 Freiminuten oder 100 Frei-SMS. Solche Tarife sind eher für Kunden geeignet, die einen guten Überblick über ihr Telefonier-Verhalten haben. Des Weiteren beinhaltet ein solches Smartphone Vertrag meist weniger Konditionen, weshalb er im Normalfall auch kostengünstiger ist. Darauf achten sollte man bei dieser Art von Vertrag, wie die Preise nach den aufgebrauchten Inklusiv-Leistungen weitergerechnet werden. Ebenso ist es ratsam, die Taktung zu kennen. So ist z. B. eine 60/60-Taktung unvorteilhaft, da jede angebrochene Minute als volle Minute gerechnet wird.