checkAd

Einladungskarten-Druck-Programm zum Selbstgestalten?

Einladungskarten: Druck-Programm zum Selbstgestalten ermöglicht individuelle Entwürfe für die Einladung zu besonderen Anlässen. Zahlreiche Vorlagen sorgen für eine einfache und schnelle Bearbeitung.

Familienfeiern wie Hochzeiten oder ein runder Geburtstag sind nicht nur schöne Anlässe, sondern oft auch mit viel Vorbereitung und Einsatz im Vorfeld verbunden. Als eine der ersten Aktionen ist sicherlich die Einladung zu sehen, mit denen die Gäste über den Anlass sowie Zeit und Ort informiert werden. Zwar gibt es ein fast unüberschaubares Angebot von fertigen Glückwunsch- und Einladungskarten, zusätzlich bieten Druckereien ihre eigenen Vorlagen und Entwürfe an. Doch wer gerne ein individuelles Design möchte, stellt sich die Frage nach dem eigenen Einladungskarten-Druck. Programm bzw. Software dazu gibt es als Share- oder Freeware, kostenpflichtige Programme bieten mehr Optionen und Gestaltungsfreiräume zur Auswahl. Letzteres empfiehlt sich bei ganz besonderen Anlässen, bei denen Wert auf hohe Qualität und Ausarbeitung gelegt wird oder für Menschen, die gerne auch für andere Glückwunsch- und Einladungskarten gestalten und sich eine Anschaffung allein durch eine häufige Nutzung lohnt.

Die Handhabung ist einfach und unkompliziert. Vorgefertigte Entwürfe mit Platzhalterfunktionen für Textabschnitte und Fotos ermöglichen eine Bearbeitung in nur wenigen Minuten. Wem etwas mehr Gestaltungsspielraum lieber ist, sollte sich vorab über Möglichkeiten informieren, diese Vorlagen den eigenen Vorstellungen entsprechend zu bearbeiten. In der Regel ist dieser Spielraum größer bei kostenpflichtiger Software, da hierzu mehr Entwicklungsaufwand nötig ist. Doch auch schon mit einem handelsüblichen Textverarbeitungsprogramm lassen sich einfache Gruß- und Einladungskarten realisieren; einige bieten hierfür sogar Vorlagen, sodass die Anpassung an die Druckerausgabe schnell und unkompliziert bewerkstelligt werden kann. Um eine hochwertige Druckqualität zu gewährleisten, oder bei einer hohen Stückzahl lohnt sich die Überlegung, die eigene Vorlage über eine Digitaldruckerei ausdrucken zu lassen. Die Abwicklung erfolgt in der Regel online, wer zeitlich flexibel ist, kann dadurch Kosten sparen.

Aus diese Weise löst sich das Problem der eigenen Einladungskarten. Druck, Programm bzw. Software im Home-Office oder über eine Druckerei - beide Varianten haben Vorteile.