checkAd

Wie und wo man eine Ecard umsonst versenden kann

So wie die E-Mail eine elektronische Form des Briefes ist, ist die E-Card eine elektronische Postkarte. Die Vorteile sind, dass man eine Ecard umsonst versenden kann und sie in wenigen Sekunden angekommen ist.

Briefe und Postkarten sind Kommunikationsmittel, die bereits seit vielen Jahren genutzt werden. Mittlerweile ist das Post-System derart ausgebaut, dass jegliche Sendung innerhalb von wenigen Tagen bei dem Empfänger ankommt. Je nach Größe und Gewicht der Sendung muss man für diesen Service allerdings eine gewisse Gebühr bezahlen. Mit dem Internet hat man nun die Möglichkeit, elektronische Post zu verschicken. Hierbei ist es aber natürlich nur möglich, Daten zu versenden, Gegenstände müssen folglich weiterhin auf dem bewährten Weg zum Empfänger gelangen.

Die Kommunikation per E-Mail hat sich heutzutage etabliert und wird von vielen Menschen genutzt. Der abgetippte Text wird mit einem Klick an eine andere Adresse verschickt und landet in wenigen Sekunden im Postfach des Empfängers. Ähnlich funktionieren sogenannte „E-Cards“. Eine E-Card ist als elektronische Form der Postkarte gedacht. Es gibt eine Reihe von Internet-Seiten, auf denen man eine Ecard umsonst verschicken kann. Mithilfe einer Suchmaschine sind diese schnell gefunden. Auf diesen Seiten muss man sich zunächst, wie beim klassischen Vorbild auch, das Motiv aussuchen. Die Motive können einzelne Bilder, Bildabfolgen oder kleine Animationen sein. Dann fügt man einen persönlichen Text ein und gibt die E-Mail-Adresse des Empfängers an. Dieser sieht dann beim Öffnen der entsprechenden Mail die E-Card.

Der größte Nachteil der elektronischen Methode ist wahrscheinlich die Unpersönlichkeit. Vielen Menschen liegt etwas daran, dass die Postkarte handschriftlich beschrieben wird, was bei einer E-Card nicht möglich ist. Auf der anderen Seite lassen sich mehrere Vorteile finden: Zunächst kann man eine Ecard umsonst versenden und muss weder Porto noch die Kosten für eine Karte zahlen. Zudem dauert der Versand nur wenige Sekunden und ist deutlich bequemer, da man weder in einem Geschäft die Karte kaufen noch zu einem Briefkasten gehen muss. Auch hat man eine riesige Auswahl an Motiven, die man in keinem Geschäft finden wird. Insgesamt ist die moderne E-Card also eine praktische Alternative, wenn der Empfänger keinen großen Wert auf die persönliche Handschrift legt.