checkAd

Bilder zusammenstellen – schöne Erinnerungen fürs Album

Um Bilder zusammenstellen zu können, benötigt man ein Programm. Damit lassen sich Fotoalben für besondere Ereignisse wie eine Hochzeit, eine Taufe oder einen runden Geburtstag zusammenstellen und archivieren.

Besondere Ereignisse wie Hochzeit, Taufe oder die Feier zum runden Geburtstag hält jeder gern in Bildern fest. Aber auch Urlaubsfotos oder andere besondere Ereignisse schaut man immer wieder gern an. Deshalb präsentieren viele ihre Bilder gern in einem Album. Früher hat man die schönsten Papierbilder direkt in ein Album eingeklebt. Heute verschickt man Alben elektronisch. Das ist per E-Mail-Verteiler ganz einfach und geht schnell. Allerdings sollte man auf eine entsprechende Dateigröße achten. Gerade Bilder sind je nach Format und Auflösung sehr anspruchsvoll in Bezug auf den Speicherbedarf.

Einfache Programme, mit denen man Bilder zusammenstellen kann, sind oft schon im Betriebssystem integriert. Aber auch umfangreichere Programme sind kostenlos erhältlich. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die schönsten Bilder zusammenzustellen. So kann man beispielsweise die Bilder in einem als Album dienenden Ordner sammeln. Diesen kann man dann nach Belieben mit einer Kennzeichnung oder auch einer Legende versehen. Gute Programme bieten auch eine laufende Anzeige wie bei einer Diashow. Zusätzlich lassen sich bei einigen Anwendungen noch Verknüpfungen für Text oder Ton hinzufügen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Bilder miteinander zu verknüpfen, die man in verschiedenen Kombinationen zeigen möchte. So braucht man sie nicht mehrfach abzuspeichern und spart wertvollen Speicherplatz auf dem PC.

Bilder zusammenstellen – das kann aber auch bedeuten, aus mehreren Bildern eins zu machen. Dann kann man mit einem Blick Zusammenhänge erkennen, die beim einzelnen Bild noch verborgen sind. Dazu benötigt man ein Programm, mit dem sich die Bilder bearbeiten lassen. Dann kann man Bilder beliebig kopieren oder als Hintergrund verwenden. Oder man schneidet einen Teil aus und setzt ihn in ein anderes Bild ein. In der Regel kann man die Bilder sogar farblich verändern oder verzerren. Der künstlerischen Gestaltung einer solchen Fotomontage sind keine Grenzen gesetzt. Auch hier lässt sich Text hinzufügen, eine Legende einfügen und das Ganze natürlich abspeichern. Wer so eine Serie von Urlaubsfotos in einer Datei zusammenstellt, hat keine Probleme beim Senden per E-Mail.