DAX+0,46 % EUR/USD+0,64 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-0,17 %

Die passende Satellitenschüssel finden und anbringen

Wer nicht weiß, welche Satellitenschüssel geeignet ist, kann online Beratung erhalten. So lässt sich entscheiden, ob die Anbringung der Schüssel selbst durchgeführt werden kann, oder ein Fachmann beauftragt werden muss.

satellitenschüssel
Foto: © Thorben Wengert / http://www.pixelio.de

Das Fernsehen und Radio hören reichen of nicht mehr über eine normale Antenne. Wer mehr Sender sowohl für das Fernsehen, als auch für das Radio möchte, benötigt eine Satellitenschüssel. Am besten ist es, sich erst mal bei einem Fachmann zu erkundigen, welche Art von Schüssel die Beste für den eigenen Bedarf ist. Wer handwerklich geschickt ist, kann die Schüssel selber anbauen. Ansonsten sollte diese Arbeit von einem Fachmann ausgeführt werden. Das Zubehör ist auch wichtig und noch viele andere Fragen tauchen auf, wie zum Beispiel, ob die Schüssel an die Hauswand montiert werden kann oder am Balkon. Eventuell steht an der gewünschten Stelle etwas im Weg, so dass die Satellitenschüssel nicht für optimalen Empfang ausgerichtet werden kann. Wie die Schüssel ausgerichtet werden muss steht in der Betriebsanleitung, das heißt in welcher Himmelsrichtung und mit wie viel Grad die Schüssel montiert werden muss.

All diese Fragen können auch im Internet beantwortet werden. Es gibt dort viele Möglichkeiten, die Meinungen anderer einzuholen, was allerdings viele Recherchen bedeutet. Ob man in ein Fachgeschäft geht und die Schüssel kauft und gleich montieren lässt, das ist sicher eine Frage des Preises. Wer etwas mehr Geld ausgeben kann und vielleicht ein Haus hat, kann auch eine große Schüssel an einen Mast anbringen, die dann sicher noch einiges mehr an Programmen empfangen kann. Das sind alles Möglichkeiten die zu überlegen wären. In einem Mietshaus muss eventuell der Vermieter um Erlaubnis gebeten werden, eine Schüssel am Haus zu montieren. An manchen Siedlungshäusern ist es nicht erlaubt weil, es angeblich die Fassade oder das Gesamtbild negativ verändert, aber das ist nur eine Ausnahme.

Eine Satellitenschüssel ist auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zu einer normalen Antenne, die aufgrund anderer Technik noch nicht die Leistung moderner Schüsseln haben kann. Wenn die Möglichkeit besteht sich eine Satellitenanlage zu installieren ist es auch eine Sache der Finanzen. Da wären erst mal die Anschaffungskosten und eventuellen Montagekosten die zu bezahlen wären. Der Vorteil ist dann aber auch, es gibt keine weiteren Kosten sowie Antennengebühren oder die monatlichen Kosten für den Kabelanschluss, die sich damit einsparen lassen.