DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

DJ Kopfhörer, hohe Ansprüche an die Technik

DJ Kopfhörer müssen in technischer Hinsicht viele Anforderungen erfüllen, denn neben der Tatsache, dass der DJ eben ein sehr gutes Gehör für Musik hat, müssen auch andere Erfordernisse bestens erfüllt werden.

Der DJ Kopfhörer ist, wie jeder andere Kopfhörer auch, ein Schallwandler, der auf den Ohren getragen wird. Die ersten Zeiten des Radios brachten es übrigens mit sich, dass hier ausschließlich über Kopfhörer gehört wurde und hier war der Hörgenuss ausschließlich in Mono-Qualität gegeben, also auf beiden Hörkapseln mit gleichen Signalen. Bis heute gibt es weiterhin Kopfhörer, die ausschließlich über eine Hörkapsel verfügen, für DJ Kopfhörer ist dies aber absolut unzulässige Qualität, denn hier gelten einfach höhere Anforderungen. Wer den Kopfhörer und damit den Vorläufer vom DJ Kopfhörer erfunden hat, konnte bis heute nicht eindeutig nachgewiesen werden. Das Telefon und das Radio hatten in diesem Bereich sehr große Gemeinsamkeiten, denn bei beiden wurden ähnliche Geräte zur Darstellung der akustischen Signale an das Ohr genutzt. Auch wenn der Amerikaner Nathaniel Baldwin als Erfinder des Kopfhörers gehandelt wird, ist dies nicht nachweislich geklärt. Er war allerdings Inhaber der Baldwin Radio Company mit Sitz in Salt Lake City und Herausgeber der „Baldy Phones“ im Jahr 1910, die ersten Kopfhörer für das breite Publikum beim Radio. DJ Kopfhörer werden inzwischen von unterschiedlichen Herstellern produziert und Philips, Sennheiser, Sony sowie AKG zählen hier zu den führenden Herstellern.

Der DJ Kopfhörer muss im Hinblick auf die brillante Wiedergabe der Musik beste Voraussetzungen erfüllen und letztlich ist hier auch die individuelle Geschmacksfrage entscheidend. Der AKG DJ Kopfhörer wird von Nutzern häufig gelobt, da er eben diese brillante Wiedergabe der Musik ermöglicht. Hier wird auch unterschieden zwischen dem geschlossenen und dem offenen System, denn ein offenes System ist im Hinblick auf die Abschirmung gegen Außengeräusche nicht optimal und so wird als DJ Kopfhörer gern ein geschlossenes System verwendet, damit während des Einspielens ein Übersprechen vermieden wird. Auch im Tragekomfort gibt es natürlich Unterschiede beim DJ Kopfhörer und auch hier ist der AKG ein gern getragenes Stück, das auch im Hinblick auf den Komfort beste Voraussetzungen erfüllt, denn eine DJ Nacht kann lang sein und hier sind an die Bequemlichkeit andere Voraussetzungen erforderlich als für den unregelmäßigen und relativ kurzen Musikgenuss über Kopfhörer im heimischen Umfeld. DJ Kopfhörer haben generell einen geringen Anpressdruck an das Ohr, damit Bequemlichkeit für längere Tragedauer gewährleistet ist.