DAX-1,71 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Ein virtuelles Büro bietet den Kunden einige Vorteile

Ein virtuelles Büro wird heutzutage von vielen Firmen genutzt. Dadurch können Büromieten und auch Personalkosten eingespart werden. Zudem sind solche Online-Büros stets für Mitarbeiter und Kunden erreichbar.

Ein virtuelles Büro bietet kleinen Unternehmen sowie auch größeren Firmen einige nennenswerte Vorteile. Der wohl wichtigste Punkt sind die hohen Kostenersparnisse, welche ein Online-Büro mit sich bringt. Da die Unternehmen keine Büroräume anmieten brauchen, sparen sie alleine schon aus diesem Grund hohe Geldsummen. Firmen, die über ein ansässiges Büro zu kontaktieren sind, können ihre Kunden nur mit eingeschränkten Öffnungszeiten entgegenkommen. Ein virtuelles Büro ist hingegen oftmals zu jeder Tages- und Nachtzeit und in einigen Fällen auch an den Wochenenden ansprechbar. In der Regel ist das virtuelle Büro über eine Hotline erreichbar, über die Fragen oder auch Probleme gestellt werden können.

Nebenher wird meistens auch der komplette Schriftverkehr über das virtuelle Büro abgewickelt. Aus diesem Grund sparen die Inhaber solcher Online-Büros auch an einigen Mitarbeitergehältern, denn die Rechnungen, Firmenbriefe sowie Posteingänge und Postausgänge werden ganz einfach online bearbeitet. Des Weiteren können die virtuellen Büros auch von den Angestellten der Firmen erreicht werden, damit eventuelle Fragen zu organisatorischen oder personellen Abläufen schnell beantwortet werden können. Diese Erreichbarkeit ist von hoher Wichtigkeit, denn oftmals wohnen und arbeiten die Mitarbeiter bundesweit oder sogar weltweit.

Zudem fällt das Ausfallrisiko von Mitarbeitern deutlich geringer aus als bei ansässigen Büros. In der Regel stehen den virtuellen Büros gleich mehrere freie Mitarbeiter oder auch Angestellte zur Verfügung, die sich im Fall einer Krankheit oder eines Urlaubs gegenseitig vertreten können. Dadurch kann auch den Kunden eine pünktliche Bearbeitung der Aufträge entgegengebracht werden, denn bei den meisten Online-Büros gibt es auch keine Betriebsferien. Außerdem können die Online-Firmen ihren Kunden auch eine günstige Bearbeitung von unterschiedlichen Aufträgen anbieten, denn durch den Wegfall von Lohn- und Mietkosten stellen die virtuellen Büros in der Regel nur die tatsächlichen Leistungen in Rechnung.