DAX-0,68 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,43 % Öl (Brent)-0,84 %

Harman Kardon – Audioerlebnisse auf sehr hohem Level

Wenn Audioanlagen von besonders hoher Qualität gefordert sind, ist Harman Kardon der ideale Lieferant, denn dieses Unternehmen bietet für das Auto und den Heimbereich die perfekte Ausstattung für anspruchsvolle Hörer.

Bei Harman Kardon werden Audioanlagen für Verbraucher entwickelt und auch gefordert, die an ihre Audioerlebnisse hohe Ansprüche stellen. Sowohl das Automobil als auch das Heim können mit den Anlagen von Harman Kardon ausgestattet werden. Neben der besonders hohen Qualität der Geräte von Harman Kardon zeichnen sich diese auch noch durch ihre Bedienerfreundlichkeit aus. Auch wenn das Interesse für Technik sich in Grenzen hält, kann hier mit Harman Kardon der Hörgenuss erzielt werden. Sowohl DVD-Player als auch Audio- oder Video-Receiver, aber auch sämtliche andere gewünschten Soundsysteme sind von Harman Kardon, einem Unternehmen, das in New York gegründet wurde, erhältlich. Die Gründungszeiten von Harman Kardon liegen im Jahr 1953 und die Firmengründer Bernard Kardon sowie Sidney Harman gaben dem Unternehmen auch gleich ihre eigenen Namen. Die Anfänge von Harman Kardon lagen in der Herstellung von HiFi-Komponenten. Schon im Jahr 1954 brachte Harman Kardon den ersten Receiver der Welt heraus, der den Namen Festival D1000 erhielt und Tuner und Verstärker in einem Gerät vereinte. Schon im Jahr 1958 konnte der Wunsch nach Stereo-Sound von Harman Kardon erfüllt werden, denn nun war die Zeit für den Stereo-Receiver namens Festival TA230 gekommen. Mercedes Benz konnte sich als erster Fahrzeughersteller damit rühmen, eine Ausstattung der Fahrzeuge der S-Klasse mit volldigitaler Surround-Anlage von Harman Kardon zu bieten.

Das Unternehmen ist zwar auf zwei Firmengründern aufgebaut, allerdings war Sidney Harman der wesentliche Betreiber des Geschäfts. Technisches und wissenschaftliches Interesse von Sidney Harman waren in der Kombination für die Anfänge der Entwicklung hochwertiger Soundanlagen zuständig. Die Entwicklung der qualitativ einwandfreien Anlagen und die Firmengründung der Geschäftspartner brachte schon im Jahr 1956, also kurz nach der Firmengründung, die Investition der damals eingesetzten 60.000 Dollar um ein Vielfaches wieder herein. Auch wenn das Unternehmen in seiner Laufbahn aufgrund wirtschaftlicher Entwicklungen gebeutelt wurde, büßte Harman Kardon seine Beliebtheit als Hersteller hochwertiger Audiosysteme seine Beliebtheit nie ein. Bis heute ist dieser Name mit Hörgenuss in höchster Qualität bei Verbrauchern mit hohen Ansprüchen verbunden.