Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,22 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-2,32 %

Kostenloses Notationsprogramm aus dem Internet laden

Wer auf der Suche nach einem kostenlosen Programm zur Notenerstellung ist, der kann ein kostenloses Notationsprogramm aus dem Internet downloaden, und dieses auf diversen Endgeräten benutzen.

kostenloses notationsprogramm
Foto: © Gerd Altmann / http://www.pixelio.de

Viele Musiker haben den Großteil ihrer Notenbestände in Papierform archiviert. Doch oftmals nimmt dieses Notenarchiv nicht nur eine Unmenge an Platz in Anspruch, sondern es wird auch mit der Zeit sehr unübersichtlich. Da bietet es sich an, Gebrauch von der modernen Datenverarbeitung zu machen. Könnte man die Noten in Form einer Datei speichern, so wäre es möglich ein Datenarchiv auf einem Speichermedium anzulegen, bei dem das Auffinden von gesuchten Noten sehr viel einfacher wäre. Außerdem könnte man so den enormen Platzaufwand einschränken und zusätzliche Eigenschaften, wie beispielsweise die Verteilungsmöglichkeiten der Noten per Email nutzen.

Realisierbar ist dies mit einem Notationsprogramm. Dies ist eine Form von Anwendungssoftware, die es dem Benutzer erlaubt, beliebige Notenarten in ein Programm umzusetzen. Die Form der Anwendung kann dabei sehr unterschiedlich sein. Es ist so möglich einfache Noten in das Programm einzugeben. Dabei erfolgt die Eingabe per Mausklick, per Tastatur oder in speziellen Fällen kann man über ein elektronisches Klavier die gewünschte Melodie einspielen. Das Programm selbst bildet die Melodie dann auf vorgefertigten Notenlinien nach. Auch die Erstellung einer sogenannten Partitur ist möglich. Zusätzliche Applikationen wie das Einlesen der Noten über ein gescanntes Dokument oder das Abspielen per Sound der erstellten Datei runden das Softwareangebot ab. Einige Programme bieten zudem ein Archivierungsfeature. Dabei werden alle erstellten Notendokumente geordnet nach Titel, Genre und Komponist gespeichert und können in der Folge per Schlagwort aufgefunden werden. Die Arbeitsweise der Archivierung entspricht somit der einer Datenbank. Allerdings ist dies keine Datenbankwendung.

Die Software ist als kommerzielle Variante zu erwerben oder man nutzt ein kostenloses Notationsprogramm. Dieses kostenlose Programm unterstützt nicht alle benötigten Funktionen, deckt aber oftmals die meisten notwendigen Funktionen ab. Dabei kann ein kostenloses Notationsprogramm direkt aus dem Internet heruntergeladen werden. Auf diversen Downloadservern stehen dazu zahlreiche Varianten zur Verfügung.