DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Musik im Urlaub und zu Hause mit der iPod-Stereoanlage

Längst spielen mp3-Formate die erste Geige in vielen Musiksammlungen. Sperrige CDs, Platten und Kassetten haben ausgedient. Mit der iPod-Stereoanlage lässt sich Musik auch ohne Kopfhörer genießen.

Hand aufs Herz - wie oft legt man schon noch Musik in Form von Platten oder CDs auf? Wer nicht gerade ein leidenschaftlicher Vinyl-Fan ist, der hat seine Musiksammlung schon längst digitalisiert. Der Computer mit dem Mediathek-Ordner hat dem CD-Regal in den meisten Haushalten den Rang abgelaufen. Praktisch und sehr platzsparend ist das digitale Format allemal und auch die Player mit den großen Speicherkapazitäten sind so klein und leicht, dass sie in jede Hosentasche passen. Unterwegs in der U-Bahn, beim Joggen oder am Strand, überall kann man sich mit der Lieblingsplaylist die Zeit vertreiben.

Doch was ist, wenn man sich in der Gruppe Musik anhören möchte? Oder wenn man konsequenterweise die alte Stereoanlage aussortieren und auch bei der Beschallung zu Hause auf die Playlists nicht verzichten will? Zwar kann man über verschiedene Verkabelungen eine Verbindung zwischen iPod und herkömmlicher Stereoanlage herstellen, optimal ist die Ausgabe der Musikqualität dabei jedoch nicht und das Gewirr aus Steckern und Kabeln macht sich auch nicht unbedingt dekorativ im Wohn- oder Schlafzimmer. Besser ist ein direkt auf den geliebten Player zugeschnittenes Ausgabegerät - die iPod Stereoanlage.

Dafür gibt es inzwischen verschiedene Lösungen, die qualitativ vom mobilen externen Boxensystem bis zum vollwertigen Ersatz der Stereoanlage reichen. Wer viel reist oder gerade im Sommer häufig mit Freunden im Freibad, am See oder im Park ist und sich dort gerne beschallen lässt, der wird zu einer portablen iPod-Stereoanlage greifen. In der Tat gibt es Boxen mit annehmbarem Klang, die tragbar sind, per Akku oder Batterie betrieben werden und sich somit für diesen Zweck bestens eignen.

Soll die iPod-Stereoanlage die bisherige Anlage zu Hause ersetzen, dann sind die Ansprüche daran ein wenig anders. Tragbarkeit und Batteriebetrieb sind dann zweitrangig, die Qualität des Klangs, das ansprechende Design sowie der Komfort bei der Bedienung spielen eine deutlich größere Rolle. So sollte beispielsweise eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten sein, der Sound in Bässen, Höhen und Mitten sollte angenehm ausgesteuert sein und ein Zimmer ausreichend beschallen können.