checkAd

Thema Camcorder: Preis wird aktuell immer günstiger

Hochzeiten, Familienfeiern und das Kinderlachen auf Video festhalten: Die schönsten Momente im Leben filmt ein Camcorder. Preis für hochwertige und gut ausgestattete Videokameras ist in den letzten Jahren stark gesunken.

Trotz moderner Kamerahandys und üppig ausgestatteten Digitalkameras: Die besten Videoaufnahmen liefert ein Camcorder. Handelsübliche Camcorder sind eine Kombination von Videokamera und Videorekorder. Nachdem die ersten Camcorder noch extern über einen Player abgespielt werden mussten, bieten moderne Geräte eine umfassende Funktionalität und beste Bildqualität – auch in mittleren Preislagen.

Ein wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf eines Camcorders ist der verbaute Bildchip. Der Bildchip wandelt die Signale in Bildinformationen um und nimmt damit einen wesentlichen Einfluss auf die Bildqualität. Für den Hobbygebrauch reicht ein normaler Zoom-Faktor vollkommen aus: Je weiter Motive heran gezoomt werden, desto schneller verwackelt das Bild. Mit einem hochwertigen Objektiv kann meist auch die Bildqualität verbessert werden.

Helligkeit verbessert die Bildqualität. Bei der Auswahl eines Camcorder sollte daher auf die Lichtstärke des Objektivs geachtet werden. Umso lichtstärker das Objektiv, desto besser kann der Bildchip arbeiten. Bei allen Aufnahmen zeigt sich ein Sucher als zuverlässiger Helfer: Besonders bei Sonnenschein lässt sich nämlich auf dem Display nur wenig erkennen. Von der Sucherfunktion profitieren vor allem Brillenträger.

Auch ein Bildstabilisator unterstützt Hobbyfilmer bei ihren Aufnahmen: Der Bildstabilisator korrigiert automatisch Verwacklungen. Beim Kauf eines Camcorders stellt zudem die Akkulaufzeit eine wichtige Größe dar, weil sie auch mehrstündige Aufnahmen von bis zu zweieinhalb Stunden am Stück gewährleistet. Mit einem zuverlässigen und leistungsstarken Akku gehen auch auf Familienfeiern und Hochzeiten keine sehenswerten Momente mehr verloren, weil der Akku alle ist.

Die Sterne stehen günstig für einen günstigen Camcorder: Preis für Videokameras ist in den vergangenen Jahren stark gesunken. Zuverlässige Camcorder mit ordentlichem Leistungsumfang kosten im Fachhandel nur noch etwa 250 Euro. Für das Preisgefälle im Segment der Videokameras sorgte vor allem der HD-Camcorder: Preis für Standardgeräte ist mit der verstärkten Nachfrage nach HD-Camcordern deutlich gesunken. Alle Interessenten sollten also jetzt im Fachhandel zuschlagen.